Samstag, 30.11.2013

Curling, WM-Qualifikation, Play-offs

Männer und Frauen buchen WM-Tickets

Die deutschen Curling-Teams haben die Tickets für die Weltmeisterschaften im kommenden Jahr gebucht. Nach Siegen gegen Lettland und Finnland machten beide Mannschaften den Sieg in der Play-off-Serie Best of Three perfekt.

Andrea Schöpp schaut zwar nicht so aus, aber eigentlich hat sie allen Grund zur Freude
© getty
Andrea Schöpp schaut zwar nicht so aus, aber eigentlich hat sie allen Grund zur Freude

Bei der Europameisterschaft im norwegischen Stavanger setzten sich die deutschen Frauen um Olympiasiegerin Andrea Schöpp (Riessersee) mit 6:3 gegen die B-Europameisterinnen aus Finnland durch und entschieden damit die Best-of-three-Serie zur WM-Teilnahme 2014 in Saint John (Kanada) mit 2:1 für sich.

Bereits am Donnerstag hatte das Team des Deutschen Curling-Verbandes durch das Erreichen des achten Platzes in der A-Gruppe den Klassenerhalt unter Dach und Fach gebracht.

Auch Curling-Männer erfolgreich

Ihre Teilnahme an der WM 2014 in Peking haben auch die deutschen Curling-Männer perfekt gemacht. Der B-Europameister um Skipper John Lahr gewann auch das zweite Spiel der Ausscheidungsserie gegen Lettland mit 6:3.

Beide deutsche Teams müssen sich bei der Olympia-Qualifikation in Füssen (10. bis 15. Dezember) noch das Ticket für die Winterspiele in Sotschi sichern.

Durch die erfolgreiche Qualifikation für die Weltmeisterschaften 2014 erhalten die DCV-Teams zudem gleichzeitig die Startberechtigung für das Qualifikationsturnier für die Olympischen Winterspiele 2018 in südkoreanischen Pyeongchang. Dies gab der Welt-Curlingverband am Rande der Europameisterschaften bekannt.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.