Donnerstag, 28.11.2013

Kein Start in Östersund

Birnbacher erkältet abgereist

Die deutschen Biathleten müssen den ersten Einzelwettbewerb der Olympiasaison ohne Andreas Birnbacher bestreiten.

Andreas Birnbacher muss seinen Start in den Winter verschieben
© getty
Andreas Birnbacher muss seinen Start in den Winter verschieben

Der Gesamtweltcupdritte aus der Vorsaison reiste bereits aus dem schwedischen Östersund ab und fehlt dem Team des Deutschen Skiverbandes damit im Klassiker über 20 km am Donnerstag.

"Leider hat mich über Nacht eine Erkältung erwischt. An einen Start ist daher nicht zu denken", schrieb der 32-Jährige auf seiner Facebook-Seite. Er befinde sich bereits auf dem Heimweg und hofft, "dass ich für den Weltcup in zwei Wochen in Hochfilzen fit werde."

Ein Bänderriss im Knie hatte Birnbachers Vorbereitung auf den Weltcup bereits erheblich behindert. Auf die Mixedstaffel am vergangenen Sonntag hatte er auch deshalb verzichtet.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.