Weltcup-Auftakt in Österreich

Neureuther wohl in Sölden dabei

SID
Sonntag, 20.10.2013 | 12:05 Uhr
Felix Neureuther wurde im Sommer durch eine misslungene Knöchel-OP zurückgeworfen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DiLive
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
DiLive
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Ski-Rennläufer Felix Neureuther wird wohl wie erhofft zum Auftakt der Olympia-Saison beim alpinen Weltcup in Sölden/Österreich an den Start gehen können.

"Es sieht sehr gut aus, dass Felix dabei sein kann", sagte Ralph Eder, Pressesprecher des Deutschen Skiverbandes (DSV), dem SID. Neureuther (29) habe in der vergangenen Woche sowohl auf dem Mölltaler Gletscher als auch auf dem Rennhang am Rettenbachferner in Sölden "sauber getestet" und sei optimistisch, antreten zu können.

Slalom-Vizeweltmeister Neureuther war wegen einer misslungenen Knöchel-OP im Sommer verspätet in die Vorbereitung auf den Winter eingestiegen. In Sölden findet am kommenden Sonntag mit dem Riesenslalom das erste Rennen der Saison statt. Tags zuvor gehen die Frauen ebenfalls im Riesentorlauf auf dieselbe Strecke.

Alle News zum Thema Wintersport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung