Wettkämpfe im Sportforum Hohenschönhausen

Berlin richtet 2016 Allround-WM aus

SID
Mittwoch, 16.10.2013 | 09:48 Uhr
Mo Tae-bum gewann 2012 und 2012 die Weltmeisterschaften über die 500m-Strecke
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Berlin ist 2016 Austragungsort der Allround-Weltmeisterschaft im Eisschnelllauf. Die Titelkämpfe sollen in der Eisschnelllaufhalle des Sportforums Hohenschönhausen stattfinden.

Nach Angaben des Eissport-Weltverbandes ISU sollen die Titelkämpfe am 5. und 6. März in der Eisschnelllaufhalle des Sportforums Hohenschönhausen stattfinden und von der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) organisiert werden.

Das beschloss das ISU-Präsidium auf seiner Sitzung in Paris. Berlin war zuletzt 2008 Gastgeber einer Allround-Weltmeisterschaft.

Alle News zum Thema Wintersport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung