Wasalauf: Jörgen Aukland entthront Brink

SID
Sonntag, 03.03.2013 | 14:18 Uhr
Ihr Streckenrekord war nie in Gefahr: Staffel-Olympiasiegerin Vibeke Skofterud aus Norwegen
© getty
Advertisement
Internationaux de Strasbourg Women Single
Live
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Der norwegische Skilangläufer Jörgen Aukland hat den traditionsreichen Wasalauf in Schweden gewonnen. Bei den Frauen siegte die Norwegerin Laila Kveli.

Der 37-Jährige setzte sich nach 90 Kilometern zwischen Sälen und Mora in 3:50:48 Stunden mit zwei Sekunden Vorsprung vor dem Schweden Daniel Tynell und seinem Bruder Anders Aukland (+0:03) durch und holte seinen zweiten Sieg nach 2008.

Vierter wurde Lokalmatador Jörgen Brink (+0:07), der beim Wasalauf zuletzt dreimal in Serie triumphiert hatte. Brinks Streckenrekord aus dem Vorjahr (3:38:41) blieb unangetastet. Bester Deutscher war Andy Gerstenberger aus Neudorf auf Platz 20.

Bei den Frauen siegte die Norwegerin Laila Kveli (4:22:22 Stunden), die im Vorjahr noch Zweite hinter ihrer Landsfrau Vibeke Skofterud gewesen war. An den Streckenrekord der Staffel-Olympiasiegerin Skofterud (4:08:24) kam Kveli nicht annähernd heran.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung