Wintersport

Maze gewinnt letztes Rennen

SID
Die Slowenin Tina Maze krönte ihrer überragende Weltcup-Saison mit ihrem elften Saisonsieg
© getty

Die alles überragende Tina Maze hat zum Abschluss des alpinen Ski-Winters ihren elften Saisonsieg gefeiert. Die Slowenin gewann den Riesenslalom vor Weltmeisterin Tessa Worley aus Frankreich und Lara Gut aus der Schweiz.

Viktoria Rebensburg belegte Rang vier. Maria Höfl-Riesch war im ersten Durchgang im Mittelteil der Strecke ohne Sturz ausgeschieden und hatte sich danach mit schmerzverzerrtem Gesicht sofort an das rechte Knie gefasst. Anschließend war die 28-Jährige dennoch am Streckenrand bis ins Ziel abgefahren.

"Sie hat einen Stich in der Kniekehle verspürt", sagte der deutsche Alpindirektor Wolfgang Maier. Höfl-Riesch wurde in einem Zelt im Zielraum untersucht, der Verdacht auf einen Kreuzbandriss bestätigte sich zunächst nicht.

"Unser Doc war leicht optimistisch", ergänzte Maier. Unmittelbar im Anschluss an die erste Untersuchung fuhr Höfl-Riesch mit ihrem Mann Marcus nach Kitzbühel. Dort sollte noch am Sonntag eine Computer-Tomographie durchgeführt werden.

Maze mit Rekord-Saison

Tina Maze schloss ihre überragende Weltcup-Saison derweil mit ihrem elften Saisonsieg und zwei Rekorden ab. Die bisherige Punkte-Bestmarke von 2000, gehalten von Hermann Maier (Österreich) seit der Saison 1999/2000, übertraf sie am Ende um 414 Zähler.

Darüber hinaus kam die 29 Jahre alte Allrounderin insgesamt 24-mal auf das Siegertreppchen, zweimal häufiger als Maier vor 13 Jahren. Mit ihren elf Siegen verfehlte sie die Bestmarke von 14 der Schweizerin Vreni Schneider aus der Schweiz aus der Saison 1988/89.

Neben dem Gesamtweltcup gewann die Slowenin außerdem die Wertungen im Super-G und im Riesenslalom, den Titel in der Abfahrt verfehlte sie nach der Absage des letzten Rennens nur um einen Punkt, den Titel im Slalom um 33 Punkte. Drei Disziplin-Weltcups in einem Winter gewann bislang nur Lindsey Vonn (USA). Neben Petra Kronberger (Österreich) und Janica Kostelic (Kroatien) ist Maze die einzige Läuferin, die in einer Saison Rennen in allen Disziplinen gewann.

Gesamt-Weltcup der Damen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung