Björgen holt ihr viertes WM-Gold

SID
Samstag, 02.03.2013 | 14:42 Uhr
Marit Björgen erobert bei der Weltmeisterschaft in Val di Fiemme ihren vierten Titel
© getty
Advertisement
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2

Norwegens Star Marit Björgen hat bei der WM in Val di Fiemme ihre vierte Goldmedaille gewonnen. Nicoles Fessel setzt ein Ausrufezeichen aus deutscher Sicht.

Die 32-jährige Björgen setzte sich im Massenstartrennen über 30 km im klassischen Stil vor Olympiasiegerin Justyna Kowalczyk (Polen) und Titelverteidigerin Therese Johaug (Norwegen) durch.

Für Björgen war er der insgesamt zwölfte WM-Titel. Nicole Fessel kam nach einem beherzten Rennen auf einen ausgezeichneten fünften Platz.

Die Langlauf-Termine 2012/2013

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung