Gössner und Co. in Oslo ohne Podestplatz

SID
Freitag, 01.03.2013 | 17:09 Uhr
Die Damen um Miriam Gössner gingen beim 7,5-km-Sprint am Freitag in Oslo leer aus
© getty
Advertisement
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 1
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 2
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
Glory Kickboxing
Glory Super Fight Series: New York
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale

Einen Tag nach den Männern haben auch die deutschen Biathletinnen beim Weltcup in Oslo die Podestplätze verpasst. Andrea Henkel landete als beste Deutsche auf Rang sechs.

Im Sprint über 7,5 km landete Einzel-Vizeweltmeisterin Andrea Henkel (Großbreitenbach) als beste DSV-Skijägerin auf dem sechsten Platz. Im Ziel hatte die 35-Jährige nach einem Schießfehler 51,9 Sekunden Rückstand auf die fehlerfreie Tagessiegerin Tora Berger aus Norwegen. Auf Rang sieben landete Debütantin Laura Dahlmeier (Partenkirchen/0 Fehler).

"Es war insgesamt okay, ich habe mich auf der Strecke aber nicht so gut gefühlt. Am Schießstand kam immer ein bisschen Wind rein. Deswegen sind auch Fehler passiert, die es normal vielleicht nicht gibt", sagte Henkel, die den deutschen Biathleten bei der WM mit Silber über 15 km die einzige Einzelmedaille beschert hatte. Nach ihrer Rückkehr von der nordischen Ski-WM schaffte es Miriam Gössner (Garmisch) nur auf Rang 24.

Dahlmeier überrascht alle

Zweitbeste Skijägerin am traditionsreichen Holmenkollen wurde überraschend die 19 Jahre alte Dahlmeier, die in ihrem ersten Weltcuprennen ohne Schießfehler blieb. "Ich war gar nicht nervös, es hat richtig Spaß gemacht", sagte Dahlmeier.

Fortgesetzt wird der Weltcup am Samstag mit den Verfolgungsrennen. Bei den Männern (15.45 Uhr) hat Arnd Peiffer die besten Chancen auf einen Podestplatz. Im Sprint hatte der frühere Weltmeister am Donnerstag den siebten Platz belegt und geht mit 29,6 Sekunden Rückstand auf den Norweger Tarjei Boe in die Loipe. Die Frauen starten zuvor um 14.00 Uhr. Am Sonntag stehen zum Abschluss zwei Massenstarts auf dem Programm.

Der Gesamt-Weltcup im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung