Wintersport

Fritz Dopfer und Veronique Hronek siegen bei DM

SID
Fritz Dopfer hat zum Saisonausklang bei den Deutschen Meisterschaften den Slalom-Titel gewonnen
© getty

Nach seinem enttäuschenden 15. Platz im Riesenslalom hat Fritz Dopfer bei den internationalen deutschen Ski-Meisterschaften doch noch einen Titel gewonnen.

Der Garmischer wurde nach zweimaliger Bestzeit deutscher Meister im Slalom vor David Ketterer (Schwenningen).

Im Riesenslalom der Frauen sicherte sich Veronique Hronek (Unterwössen) den Meistertitel. Als zweitbeste Deutsche fuhr Olympiasiegerin und Lokalmatadorin Viktoria Rebensburg auf Rang drei. Slalom-Vizeweltmeister Felix Neureuther und Doppel-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch sind in Bad Wiessee nicht am Start.

Der Slalom-Weltcup im Gesamtstand

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung