Schmerzen im Knie

WM-Abfahrt wohl ohne Stechert

SID
Donnerstag, 07.02.2013 | 12:36 Uhr
Tobias Stechert hofft am Samstag teilnehmen zu können
© Getty
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Die Chancen von Tobias Stechert auf einen Start bei der WM-Abfahrt in Schladming sind auf ein Minimum gesunken. Der 27 Jahre alte Allgäuer bekam einen Schlag auf sein Knie.

Der 27 Jahre alte Allgäuer bekam beim Super-G am Mittwoch einen Schlag auf sein kürzlich noch verletztes rechtes Knie ab und klagte am Donnerstagmorgen nach dem Einfahren für das erste Abfahrtstraining erneut über Schmerzen. Für die erste Übungsfahrt musste Stechert deshalb passen.

Damit dürfte in der Königsdisziplin am Samstag (11.00 Uhr) für den Deutschen Skiverband (DSV) nur Stephan Keppler aus Ebingen starten. Stechert müsste am Freitag am zweiten Trainingslauf teilnehmen, um für das Rennen startberechtigt zu sein.

"Der Tobi ist sonst nicht wehleidig, aber er kann im Moment einfach nicht fahren", sagte Keppler. Die endgültige Entscheidung über einen Start soll am Donnerstagnachmitag nach einem Gespräch Stecherts mit den Trainern erfolgen.

Ski alpin: Der Weltcup Gesamtstand der Herren

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung