White und Co. sind gefordert

Snowboard-Stars starten in Vail ins Saisonfinale

SID
Donnerstag, 28.02.2013 | 14:12 Uhr
Shaun White muss sich im Saisonfinale in Vail großer Konkurrenz stellen
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Angeführt von Superstar Shaun White starten die Snowboard-Stars in Vail/Colorado in dieser Woche in die entscheidenden Wettbewerbe der TTR World Snowboard Tour.

In der Halfpipe muss sich der zweimalige Olympiasieger White (USA) bei den Burton US Open starker Konkurrenz um TTR-Weltmeister Iouri Podladtchikov (Schweiz) und den erst 14 Jahre alten Japaner Ayumu Hirano stellen, der zuletzt im schweizerischen Laax einen Überraschungssieg landete. Das Männer-Finale steigt am Samstag (18.30 Uhr MEZ).

Im Slopestyle-Wettbewerb geht es in Vail bereits um den Gesamtsieg. Favorit ist der Gesamtführende Mark McMorris aus Kanada, die Entscheidung fällt bereits am Freitag (18.30 MEZ).

Hochspannung bei den Frauen

Die Frauen küren ihre Gesamtsieger in den Disziplinen Halfpipe und Slopestyle sowie in der Overall-Wertung bereits in Vail. Hochspannung verspricht das US-Duell in der Halfpipe zwischen der führenden Olympiasiegerin Kelly Clark und der 16-jährigen Arielle Gold. Die Endläufe steigen am Samstag ab 21.30 Uhr MEZ. In der Overall-Wertung ist die Münchnerin Silvia Mittermüller vor Vail Vierte.

Letzter 6Star-Wettbewerb nach den Burton US Open ist die "Arctic Challenge" vom 6. bis 9. März in Norwegens Hauptstadt Oslo. Dort werden der Halfpipe-Sieger sowie der Gewinner der Overall-Wertung bei den Männern gekürt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung