Gössner verschießt eine Medaille

SID
Sonntag, 17.02.2013 | 12:56 Uhr
Miriam Gössner vergibt auf dem Schießstand eine Medaille beim WM-Massenstart in Nove Mesto
© Getty
Advertisement
FIA World Rallycross Championship
Live
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
Live
England -
Barbarians
BSL
Tofas -
Anadolu Efes (Spiel 1)
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 7)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 7)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 1)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
BSL
Anadolu Efes -
Tofas (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales

Die deutschen Biathletinnen sind im Massenstart der WM in Nove Mesto leer ausgegangen. Siegerin ist die Weißrussin Domratschewa, Miriam Gössner wurde als beste Deutsche Sechste.

Im Massenstart über 12,5 km reichte es für Miriam Gössner als beste DSV-Athletin nur zum sechsten Platz. Auf Position zwei liegend vergab die 22-Jährige aus Garmisch mit drei Strafrunden beim letzten Schießen die große Chance auf ihre erste Einzelmedaille bei einer WM.

Den Titel sicherte sich in 35:54,5 Minuten die Weißrussin Darja Domratschewa (zwei Strafrunden). Mit Silber gewann die Norwegerin Tora Berger (+8,7 Sekunden/2) in Tschechien bereits ihre sechste Medaille im sechsten Rennen. Bronze ging überraschend an die Polin Monika Hojnisz (+27,6/1).

"Das Rennen ist erst vorbei, wenn man im Ziel ist. Ich habe es im letzten Schießen leider ein bisschen vergeigt. Ich hatte ein gutes Gefühl und war konzentriert. Die Fehler waren nicht weit weg, das kann man aber leider nicht mehr ändern. Jetzt fahre ich nochmal heim und dann nach Val di Fiemme", sagte Gössner, die im Ziel nach insgesamt vier Strafrunden 52,1 Sekunden Rückstand hatte. In Val di Fiemme wird Gössner bei der nordischen Ski-WM ebenfalls starten.

Damit bleibt Einzel-Silber der zweimaligen Olympiasiegerin Andrea Henkel die einzige Medaille der erfolgsverwöhnten deutschen Frauen in Tschechien. Die 35-Jährige belegte im Massenstart mit 1:44,4 Minuten Rückstand und vier Strafrunden als zweitbeste Deutsche den 13. Rang. Franziska Hildebrand (+2:37,3/2) landete auf dem 22. Platz.

Die Biathlon-WM im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung