Pechstein mit durchwachsenem Start in Hamar

SID
Samstag, 16.02.2013 | 15:58 Uhr
Claudia Pechstein konnte über 500 Meter nicht überzeugen
© Getty
Advertisement
Champions Hockey League
Brünn -
Jyväskylä
Champions Hockey League
Zürich -
Liberec
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
World Championship Boxing
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Claudia Pechstein hat bei der Mehrkampf-WM der Eisschnellläufer in Hamar/Norwegen einen durchwachsenen Start erwischt. Die Berlinerin lief zum Auftakt über 500 Meter auf Rang 15.

Claudia Pechstein hat bei der Mehrkampf-WM der Eisschnellläufer in Hamar/Norwegen einen durchwachsenen Start erwischt. Knapp eine Woche vor ihrem 41. Geburtstag lief die Berlinerin zum Vierkampf-Auftakt auf der von ihr wenig geliebten 500-m-Sprintstrecke in 40,68 Sekunden auf Rang 15. Die wegen eines grippalen Infektes angeschlagene Pechstein fand mit 11,14 Sekunden nach 100 m ordentlich ins Rennen, lief aber letztlich eine durchschnittliche Runde.

"Der Lauf war eigentlich okay, mir fehlt aber etwas die Kraft. Ich habe Atemprobleme, mal gucken wie es weiter geht. Ich bin nicht enttäuscht, da ich von mir gar nichts erwartet habe", sagte Pechstein.

Eine Kampfansage an die Konkurrenz schickte die Vorjahresdritte Christine Nesbitt aus Kanada. Die Olympiasiegerin über 1000 m gewann in 38,60 Sekunden deutlich vor Titelverteidigerin Ireen Wüst aus den Niederlanden (39,35). Auf Rang drei nach dem ersten Rennen liegt Lotte van Beek (Niederlande/39,44).

Auch Geisreiter im Mittelfeld

Am Samstag steht für die Frauen noch das 3000-m-Rennen auf dem Programm. Die Medaillen werden am Sonntag nach den Läufen über 1500 m und 5000 m vergeben. Pechstein bestreitet in Hamar ihre 19. Mehrkampf-WM. Bislang gewann sie eine Goldmedaille (2000 in Milwaukee), achtmal Silber und zweimal Bronze.

Die Deutsche Eisschnelllauf Gemeinschaft (DESG) ist mit nur zwei Athleten in Hamar vertreten. Neben Pechstein hält bei den Männern Moritz Geisreiter (Inzell) die deutsche Flagge hoch. Der 25 Jahre alte Langstrecken-Spezialist kam über 500 m auf eine Zeit von 38,55 Sekunden und liegt damit nur auf Platz 24. Es gewann der Pole Zbigniew Brodka (35,80).

Auf einen im Vorfeld überraschend angebotenen zweiten Startpatz bei den Damen hatte die DESG verzichtet, da Ersatzstarterin Stephanie Beckert (Erfurt) ebenfalls gesundheitlich angeschlagen ist.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung