Wintersport

Titelverteidiger Pluschenko steigt aus

SID
Der Titelverteidiger Jewgeni Pluschenko tritt verleutzungsbedingt nicht mehr bei der EM an
© Getty

Titelverteidiger Jewgeni Pluschenko hat verletzungsbedingt seine weitere Teilnahme an den Eiskunstlauf-Europameisterschaften in Zagreb verletzungsbedingt abgesagt.

Gehandicapt von Rückenschmerzen und Kniebeschwerden war der Ex-Weltmeister aus Russland im Kurzprogramm über einen enttäuschenden sechsten Platz nicht hinausgekommen.

Durch den Rückzug des 30-Jährigen verbesserte sich der deutsche Meister Peter Liebers aus Berlin vor der Kür-Entscheidung am Samstag (12.45 Uhr) auf den 16. Rang des Zwischenklassements.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung