Norweger besonders betroffen

Teams vor Weltcup in Wisla ausgeraubt

SID
Mittwoch, 09.01.2013 | 18:27 Uhr
Dem Norweger Anders Jacobsen verging vor der Weltcup-Premiere in Wisla das Lachen
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Kurz vor der Weltcup-Premiere im polnischen Wisla sind mehrere Teams ausgeraubt worden. Neben der besonders betroffen norwegischen Mannschaft traf es zudem die Tschechen und Österreicher.

Nach Angaben von Norwegens-Nationaltrainer Alexander Stöckl stahlen Unbekannte aus dem Hotel Laptops, Telefone und Bargeld in Höhe von mehr als 6000 Euro.

"Kommende Nacht schlafe ich mit meinem Laptop unter dem Kopfkissen", sagte der Österreicher der norwegischen Tageszeitung Dagbladet.

Die norwegische Mannschaft habe die Polizei eingeschaltet, so Stöckl. Ebenfalls betroffen seien die Teams aus Tschechien und Österreich.

Der Skisprung-Kalender im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung