Deutscher beweist aufsteigende Form

Freund bei Matura-Sieg in Sapporo Siebter

SID
Samstag, 19.01.2013 | 11:07 Uhr
Präsentierte sich beim Weltcup-Springen in Sapporo in guter Form: Severin Freund
© Getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
Live
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
Live
WTA Luxemburg: Viertelfinale
European Challenge Cup
Gloucester -
Agen
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 1
European Rugby Champions Cup
Scarlets -
Bath
NBA
Cavaliers @ Bucks
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Skispringer Severin Freund hat sich zum Auftakt des Weltcup-Gastspiels in Sapporo in klar aufsteigender Form präsentiert. Der viermalige Weltcup-Sieger belegte Platz sieben.

Nach zuletzt enttäuschenden Vorstellungen belegte der viermalige Weltcup-Sieger aus Rastbüchl Platz sieben im ersten von zwei Springen in der Olympiastadt von 1972. Den Sieg sicherte sich überraschend der Tscheche Jan Matura, der im Alter von 32 Jahren erstmals ein Weltcupspringen gewann.

"Das war eindeutig ein Schritt in die richtige Richtung, auch wenn wir gehofft hatten, hier um das Podium mitzuspringen", sagte Bundestrainer Werner Schuster dem SID: "Am Sonntag werden wir es wieder versuchen."

Bei schwierigen Bedingungen machte der 24 Jahre alte Freund mit einem starken zweiten Sprung noch sechs Plätze gut. Michael Neumayer (Berchtesgaden) schaffte es als Achter ebenfalls unter die Top Ten. In Andreas Wank (Oberhof/13.), Martin Schmitt (Furtwangen/21.) und Maximilian Mechler (Isny/24.) erreichten auch die weiteren Deutschen den Sprung in den zweiten Durchgang.

Bardal macht Druck auf Schlierenzauer

Mit Platz vier verkürzte der Norweger Andreas Bardal in der Weltcup-Gesamtwertung der Rückstand auf den in Japan pausierenden Vierschanzentournee-Sieger Gregor Schlierenzauer (Österreich), kann aber auch bei einem Sieg im zweiten Springen am Sonntag (2.00 Uhr MEZ) nicht die Führung übernehmen.

Richard Freitag (Aue), der zuletzt in Wisla und Zakopane mit den Plätzen zwei und vier geglänzt hatte, fehlte wegen eines grippalen Infekts in Japan ebenso wie die Andreas Wellinger (Ruhpolding) und Karl Geiger (Oberstdorf), die sich auf die Junioren-WM in Liberec (20. bis 27. Januar) vorbereiten.

Der Weltcup-Stand in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung