Christina Geiger wird in Maribor Zwölfte

Höfl-Riesch ausgeschieden - Maze siegt

SID
Sonntag, 27.01.2013 | 14:17 Uhr
Maria Höfl-Riesch schied in Maribor bereits nach sieben Fahrsekunden aus
© Getty
Advertisement
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Maria Höfl-Riesch hat in ihrem letzten Rennen vor der WM erneut eine herbe Enttäuschung erlebt. Die Doppel-Olympiasiegerin aus Partenkirchen schied beim Weltcup-Slalom im slowenischen Maribor bereits nach sieben Fahrsekunden aus.

Für Höfl-Riesch, beim Riesenslalom am Samstag noch Vierte, war es das dritte Aus in den vergangenen fünf Rennen.

Auf die WM-Generalprobe beim Parallel-Slalom am Dienstag in Moskau wird die 28-Jährige verzichten. "Es ist jetzt erstmal das Wichtigste, gesund zu werden", sagte Höfl-Riesch, die wegen einer Bronchitis bis Donnerstag vier Tage das Bett hüten musste.

Den Sieg am Pohorje holte sich Lokalmatadorin Tina Maze. Für die Slowenin war es bereits der siebte Erfolg in diesem Winter, aber der erste im Slalom. Frida Hansdotter belegte Platz zwei, 0,86 Sekunden hinter Maze. Christina Geiger (Oberstdorf/2,21) verbesserte sich mit einem guten zweiten Lauf um sechs Ränge und belegte Rang zwölf, Lena Dürr aus Germering (3,26) kam auf Platz 27.

Der Ski-Alpin-Kalender

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung