Vierfachtriumph in Winterberg

Geisenberger siegt bei der WM-Generalprobe

SID
Sonntag, 20.01.2013 | 14:54 Uhr
Natalie Geisenberger triumphiert bei der WM-Generalprobe in Winterberg
© Getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Angeführt von Seriensiegerin Natalie Geisenberger haben die deutschen Rennrodlerinnen bei der WM-Generalprobe einen Vierfachtriumph gefeiert.

Die 24-Jährige aus Miesbach gewann das Weltcuprennen in Winterberg vor ihren Teamkolleginnen Anke Wischnewski (Oberwiesenthal), Tatjana Hüfner (Friedrichroda) und Corinna Martini (Winterberg).

Mit ihrem fünften Saisonerfolg fährt die frisch gekürte Europameisterin Geisenberger als große Favoritin zur Weltmeisterschaft am 2. und 3. Februar im kanadischen Whistler. "Mir wird das jetzt langsam selbst unheimlich, wie es in dieser Saison läuft. Jetzt freue ich mich einfach nur auf die WM in Whistler", sagte Geisenberger, die im Training in Kurve 14 gestürzt war und im Rennen dort ebenfalls leichte Probleme hatte.

In der Gesamtwertung des Viessmann Weltcups baute die Olympiadritte ihre Führung vor Wischnewski und der in diesem Winter weiter sieglosen Weltmeisterin Hüfner weiter aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung