Wintersport

Tobias Angerer verpasst Podestplatz knapp

SID
Sonntag, 16.12.2012 | 23:25 Uhr
Tobias Angerer zeigte im kanadischen Canmore eine starke Leistung
© Getty

Tobias Angerer hat einen Podestplatz beim Weltcup-Skiathlon der Langläufer im kanadischen Canmore knapp verpasst.

Dem Vachendorfer fehlten am Sonntag bei dem Wettbewerb über jeweils 15 Kilometer in der klassischen und freien Technik lediglich zwei Hundertstelsekunden auf Rang drei, den sich der Norweger Sjur Röthe sicherte.

Seinen ersten Saisonerfolg feierte der Franzose Maurice Manificat, der in 1:17:47,3 Stunden gewann und dabei den Italiener Roland Clara um 0,7 Sekunden distanzierte. Jens Filbrich aus Frankenhain belegt Platz neun, Hannes Dotzler kam als 20. ins Ziel und war damit drei Plätze besser als Thomas Bing.

Der Langlauf-Kalender 2012/2013

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung