US-Meisterschaften in Salt Lake City

Weltbestzeiten durch Richardson

SID
Sonntag, 30.12.2012 | 11:34 Uhr
Heather Richardson lief bei den US-Meisterschaften in Salt Lake City zwei Weltbestzeiten
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn

Mit zwei Saison-Weltbestzeiten hat Eisschnellläuferin Heather Richardson bei den US-Meisterschaften in Salt Lake City ihre Ambitionen auf den Sprint-WM-Titel am 26./27. Januar an selber Stelle unterstrichen.

Mit 37,34 Sekunden im zweiten 500 m-Rennen lief sie die bisher schnellste Saisonzeit und verbesserte in wenigen Stunden den amerikanischen 500-m-Rekord zweimal. Im ersten Lauf waren für die 23-Jährige 37,51 Sekunden gestoppt worden.

Über 1000 m stellte die frühere Inline-Skate-Weltmeisterin ebenfalls eine neue Saison-Weltbestzeit auf und verbesserte damit den fast zehn Jahre alten US-Rekord auf 1:13,52 Minuten. Die alte Bestmarke von 1:13,83 Minuten hatte Chris Witty 2002 bei ihrem Olympiasieg aufgestellt. Neben Richardson starten bei der Sprint-WM für Gastgeber USA Brittany Bowe und Sugar Todd.

Bei den Herren verpasste Doppel-Olympiasieger Shani Davis die Qualifikation für die Sprint-WM. Der Weltmeister von 2009 gewann zwar die 1000 m (1:08,57), belegte aber durch schwache 500 m nur den sechsten Platz in der Gesamtwertung. US-Sprintmeister wurde Mitchell Whitmore, der wie Jonathan Garcia ein WM-Ticket löste.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung