Wintersport

Natalie Geisenberger siegt auch in Altenberg

SID
Feiert ihren zweiten Saisonsieg beim Heim-Weltcup in Altenberg: Natalie Geisenberger
© Getty

Rodlerin Natalie Geisenberger hat beim Heim-Weltcup in Altenberg ihren zweiten Saisonsieg eingefahren. Olympiasiegerin Tatjana Hüfner blieb nur der fünfte Platz.

Eine Woche nach ihrem Erfolg am Königssee war die Olympia-Dritte am Samstag auch auf der WM-Bahn im Ost-Erzgebirge nicht zu schlagen und machte überlegen ihren zwölften Weltcup-Sieg perfekt.

Hinter der Miesbacherin sicherten Anke Wischnewski und Corinna Martini den ersten Dreifacherfolg der deutschen Frauen im vorolympischen Winter. Olympiasiegerin Tatjana Hüfner blieb nur der fünfte Platz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung