Saisonstart in Kanada

Deutsche Skicrosser ohne Anna Wörner

SID
Donnerstag, 06.12.2012 | 13:00 Uhr
Anna Wörner muss in Nakiska wegen Rückenproblemen auf ein Antreten verzichten
© Getty
Advertisement
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Live
Grand Slam Of Darts: Halbfinale
BSL
Live
Tofas -
Anadolu Efes
Premiership
Exeter -
Harlequins
ACB
Barcelona -
Valencia
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Finale
NBA
Wizards @ Raptors
NHL
Islanders @ Hurricanes
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika

Die deutschen Skicrosser beginnen die Weltcup-Saison ohne Leistungsträgerin Anna Wörner. Die dreimalige Podestfahrerin setzt wegen Rückenproblemen beim Auftakt im kanadischen Nakiska an diesem Wochenende aus.

Wörner soll voraussichtlich erst kurz vor Weihnachten in Val Thorens in den WM-Winter starten. Dennoch: "Wir möchten gleich zu Beginn gute Ergebnisse einfahren", sagte der sportliche Leiter Heli Herdt. "Bei den Damen erwarten wir uns Platzierungen unter den Top-16, bei den Herren sind Top-Ten-Resultate das Ziel."

Für die Qualifikation am Freitag nominierte er zwei Damen und sieben Herren, am Samstag steht die Finalrunde an. Bereits in der kommenden Woche geht der Weltcup im amerikanischen Telluride weiter. "Es wird spannend zu sehen, wo wir im internationalen Vergleich stehen", meinte der einmalige Weltcupsieger Simon Stickl. "Beide Kurse, sowohl in Nakiska als auch in Telluride, sind für uns Neuland." Die WM findet Anfang März in Voss/Norwegen statt.

Nach dem Tod von Nik Zoricic im vergangenen März infolge eines Sturzes beim Weltcup in Grindelwald werden seine kanadischen Teamkollegen in seinem Gedenken in Anzügen im Jeans-Stil antreten. Zoricic hatte 2009 seine Rennhose vergessen und startete in Jeans.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung