Wintersport

Curling-Frauen müssen ins Entscheidungsspiel

SID
Das deutsche Team um Skip Andrea Schöpp muss bei der EM in Schweden zittern
© Getty

Das Deutsche Curling-Team der Damen muss nach der sechsten EM-Niederlage um die Qualifikation für die Weltmeisterschaft bangen.

Die Mannschaft verlor im letzten Gruppenspiel gegen die Schweiz am Donnerstag im schwedischen Karlstad mit 5:10 - die vorher punktgleichen Italienerinnen gewannen dagegen.

Damit rutschte das Team von Skip Andrea Schöpp vom sechsten Rang, der eine direkte WM-Qualifikation bedeutet hätte, und liegt nun gleichauf mit Tschechien auf Platz sieben der zehnköpfigen A-Gruppe. Ein Entscheidungsspiel gegen die Tschechen muss nun klären, wer gegen den Erstplatzierten der B-Gruppe um die WM-Qualifikation spielt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung