US-Amerikanerin will bei einer Männerabfahrt starten

Verband unterstützt Vonns Abfahrtspläne

SID
Sonntag, 28.10.2012 | 14:40 Uhr
Lindsey Vonn möchte im alpinen Weltcup bei einer Männerabfahrt starten
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der amerikanische Ski- und Snowboardverband USSA unterstützt Lindsey Vonn bei ihrem Plan, im alpinen Weltcup bei einer Männerabfahrt zu starten. Dies bestätigte USSA-Sprecher Doug Haney am Sonntag am Rande des Riesenslaloms in Sölden.

Der Verband habe die FIS gebeten, sich beim Council am 3. und 4. November mit der Anfrage der viermaligen Gesamtweltcupsiegerin zu befassen, sagte Haney.

Vonn hatte vor ein paar Wochen verkündet, dass sie bei der Männerabfahrt Ende November in Lake Louise starten will. Laut FIS-Statuten dürfte die Olympiasiegerin dann allerdings nicht eine Woche später bei der Frauen-Abfahrt auf gleicher Piste antreten.

Weitere Wintersport-News

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung