Lindsey Vonn plant Start auf der Streif

SID
Freitag, 19.10.2012 | 17:42 Uhr
Lindsey Vonn im März 2012 beim Riesenslalom in Schladming
© Getty
Advertisement
Champions Hockey League
Trinec -
Jyväskylä
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Ventspils
Basketball Champions League
Murcia -
Oldenburg
NBA
Pelicans @ Celtics
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls

Lindsey Vonn will offenbar an der legendären Hahnenkamm-Abfahrt auf der Streif im österreichischen Kitzbühel teilnehmen.

Das sagte die amerikanische Ski-Rennfahrerin am Freitag bei einem Sponsorentermin in Sölden. Allerdings möchte sie erst am Ende ihrer Karriere in der Männerkonkurrenz auf der schwierigen Strecke an den Start gehen.

"Dann muss ich mir weniger Gedanken wegen einer Verletzung machen", sagte Vonn, die schon im Dezember in Lake Louise in der Herren-Abfahrt starten will. Momentan wartet die 28-Jährige noch auf die Freigabe durch den Internationalen Skiverband FIS. Allerdings werde sie nur in der Männerkonkurrenz antreten, wenn ihr Start bei den Frauen dadurch nicht gefährdet sei.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung