Sommerskispringen in Japan

Andreas Wank gewinnt in Hakuba

SID
Samstag, 25.08.2012 | 13:16 Uhr
Andreas Wank gewann schon sein zweites Sommerspringen in dieser Saison
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Skispringer Andreas Wank hat den Sommer-Grand-Prix im japanischen Hakuba gewonnen. Der Oberstdorfer erzielte Weiten von 130,5 und 126 Metern und verwies den Schweizer Simon Amman (126,5/125,5) und Noriaki Kasai (124,5/126) aus Japan auf die weiteren Plätze.

Michael Neumayer aus Berchtesgaden (123/126) landete auf dem vierten Rang. Richard Freitag und Pascal Bodmer hatten die Reise zur vierten Station des Sommer-Grand-Prix nicht angetreten.

Wank hatte zuletzt beim Heimspringen in Hinterzarten seinen ersten Sieg gefeiert und sich auch in der Gesamtwertung nach drei von neun Springen auf die Spitzenposition geschoben hat.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung