Rodel-Olympiasieger Georg Hackl geehrt

"Hackl Schorsch" nun Mitglied der Hall of Fame

SID
Montag, 18.06.2012 | 10:05 Uhr
Dreimal Olympiagold, zehn Mal Weltmeister: Der Hackl Schorsch hat alles gewonnen
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Der erfolgreichste Rennrodler der Geschichte Georg Hackl ist nun Mitglied der Hall of Fame seines Sports. Das beschloss der Internationale Rennrodel-Verband (FIL) während seines Kongresses im lettischen Riga, wie ein Sprecher am Montag mitteilte.

Mit dem 45 Jahre alten dreimalige Olympiasieger aus dem Berchtesgadener Land zählt die Ehrenriege nun acht Mitglieder.

Der fünffache Weltmeister Gerhard Pilz aus Österreich ist als erster Naturbahnrodler Mitglied der Hall of Fame geworden. Vor Hackl waren bereits die schon länger nicht mehr aktiven deutschen Rennrodler Margit Schumann, Hans Rinn und Klaus Bonsack aufgenommen worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung