Neuner quittiert Dienst beim Zoll

SID
Dienstag, 08.05.2012 | 12:40 Uhr
Magdalena Neuner beendete Anfang dieses Jahres ihre erfolgreiche Biathlonkarriere
© Getty

Nach dem Ende ihrer Biathlonkarriere hat Magdalena Neuner auch ihren Dienst beim Zoll quittiert. Nach einem Bericht von "Focus Online" will die zweimalige Olympiasieger im Herbst ihren Beamtenstatus als Zollhauptwachtmeisterin aufgeben.

"Sie hat mir vergangene Woche mitgeteilt, dass sie ihre dienstliche Laufbahn beenden wird", sagte Gerhard Pieper, Regierungsdirektor des Zoll Ski Teams. "Es war auch schwer vorstellbar, dass sie am Flughafen die Koffer kontrollieren würde."

Das offizielle Dienstende ist für den 1. September terminiert.

"Es ist geplant, dass Magdalena eine offizielle Verabschiedung beim Tag der offenen Ministerien am 18. August in Berlin erhält", sagte Pieper.

Neuner ist seit August 2003 Mitglied des Zoll Ski Teams. Künftig verzichtet die 25-Jährige monatlich auf das Zoll-Gehalt von 1.800 Euro.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung