Steuerschulden in Millionenhöhe

Lindsey Vonn zahlt 1,7 Millionen US-Dollar nach

SID
Montag, 16.04.2012 | 20:23 Uhr
Lindsey Vonn (l.) wird nach dem Scheitern ihrer Ehe eine Romanze mit Tim Tebow nachgesagt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MiLive
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die amerikanische Skirennläuferin Lindsey Vonn hat Steuerschulden von mehr als 1,7 Millionen US-Dollar nachzahlen müssen. Wie die 27-Jährige am Montag via Facebook bekannt gab, handelte es sich um Zahlungsversäumnisse aus dem Jahr 2010, die inzwischen beglichen wurden.

"Ich bin sehr unzufrieden mit der Situation", schrieb Vonn. "Das war eine wichtige Lektion für mich. Es war ein Fehler, die Kontrolle über meine Finanzen jemandem zu übertragen, von dem ich geglaubt habe, dass er nur das Beste für mich will. Diesen Fehler werde ich nicht noch einmal machen."

Im November vergangenen Jahres hatte sich die amtierende Weltcup-Gesamtsiegerin von ihrem Ehemann und damaligen Trainer Thomas Vonn getrennt.

Weltcup-Finale in Schladming: Alle Ergebnisse

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung