Samstag, 24.03.2012

Top-Ergebnis der deutschen Männer über 10.000 Meter

WM-Silber und Bronze für Beckert und Pechstein

Mit den erhofften zwei Medaillen über 5.000 Meter haben Stephanie Beckert und Claudia Pechstein einem erfolgreichen deutschen Samstag bei den Eisschnelllauf-Weltmeisterschaften in Heerenveen die Krone aufgesetzt. Die Erfurterin Beckert gewann ihre zweite Silbermedaille, Claudia Pechstein lief wie im Vorjahr zu Bronze.

Die deutschen Medaillen-Mädels: Stephanie Beckert (l.) und Claudia Pechstein
© Getty
Die deutschen Medaillen-Mädels: Stephanie Beckert (l.) und Claudia Pechstein

Nach Platz zwei über 3.000 Meter musste sich Beckert erneut nur der Tschechin Martina Sablikova geschlagen geben, die bereits die 3.000 Meter dominiert hatte. Die Olympiasiegerin sicherte sich in 6:50,46 Minuten ihren fünften Titel in Folge. Die 23-jährige Beckert benötigte sechs Sekunden mehr.

Claudia Pechstein krönte nach einem kontrollierten Rennen ihre erfolgreiche Comeback-Saison mit der avisierten Bronzemedaille (7:04,01). Es war ihr zwölftes Edelmetall bei einer Einzelstrecken-WM. Bente Kraus (Berlin) wurde 13.

"Nach all den Problemen bin ich zufrieden, am Schluss ist mir Luft weggeblieben", sagte Beckert, die im Ziel mit dem Kopf schüttelte, weil sie insgeheim sogar auf Gold gehofft hatte. Pechstein strahlte hingegen: "Wieder eine Medaille, das ist ein Grund, um zufrieden zu sein. Jeder Preis im zweiten Teil meiner Karriere ist eine Zugabe."

Geisreiter: "Das ist ein fettes Ding"

Grund zum Jubeln hatten zuvor auch die deutschen Männer. Mit dem vierten Platz von Moritz Geisreiter und allen drei deutschen Startern unter den Top Ten über die 10.000 Meter feierte die Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft das beste Ergebnis seit 2001 auf der langen Distanz. Damals war Frank Dittrich auf Rang vier gelaufen, ein Jahr zuvor hatte er die letzte Bronzemedaille für Deutschland über die 10 Kilometer gewonnen.

"Ein vierter Platz bei einer WM, das ist ein fettes Ding. Moritz Geisreiter wird jetzt nur noch feiern", sagte der Inzeller, der in 13:21,10 Minuten die Medaillenränge nur um achteinhalb Sekunden verpasste. Der Chemnitzer Marco Weber wurde Siebenter, sein Klubkamerad Alexej Baumgärtner Neunter. "Ich weiß nicht, wann es das zuletzt gegeben hat. Ich bin total happy", kommentierte Mehrkampf-Trainer Stephan Gneupel.

Bob de Jong holt Gold

Gold gewann der niederländische Ausnahme-Athlet Bob de Jong in 12:53,91 Minuten. Für ihn war es der fünfte Titel über diese Distanz. Den ersten hatte der 35-Jährige im Jahr 1999 gewonnen. Zweiter wurde sein Landsmann Jorrit Bergsma vor Jonathan Kuck (USA).

Ihr zweites Gold in Heerenveen hatte am Mittag die Kanadierin Christine Nesbitt über 1.000 Meter gewonnen. Nach ihrem Sieg über 1.500 Meter setzte sich die Weltrekordlerin vor Sprint-Weltmeisterin Yu Jing (China) und Margot Boer (Niederlande) durch. Judith Hesse (Erfurt), Gabriele Hirschbichler und Heike Hartmann (beide Inzell) landeten auf den Plätzen 20 bis 22. Die 30-jährige Hartmann beendete nach dem Rennen ihre Karriere.

Die schönste Seite des Winters
Die Schweizer Rennläuferin Lara Gut ist eine strahlend-schöne Erscheinung. Kein Wunder, dass sich die Kameras um sie scharen
© Getty
1/20
Die Schweizer Rennläuferin Lara Gut ist eine strahlend-schöne Erscheinung. Kein Wunder, dass sich die Kameras um sie scharen
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn.html
Süß wie Schweizer Schokolade: Alpin-Rennläuferin Lara Gut
© Imago
2/20
Süß wie Schweizer Schokolade: Alpin-Rennläuferin Lara Gut
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=2.html
Noch breiter wird Laras Lächeln, wenn sie wie hier ihren ersten Weltcup-Sieg in der Abfahrt feiert. Geschehen im Dezember 2012 in Val d'Isere. Sehr schön!
© Getty
3/20
Noch breiter wird Laras Lächeln, wenn sie wie hier ihren ersten Weltcup-Sieg in der Abfahrt feiert. Geschehen im Dezember 2012 in Val d'Isere. Sehr schön!
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=3.html
In Österreichs Weltcup-Team gibt es gleich zwei Mädels, die mit einem gewinnenden Lächeln aufwarten: Stefanie Köhle und...
© Getty
4/20
In Österreichs Weltcup-Team gibt es gleich zwei Mädels, die mit einem gewinnenden Lächeln aufwarten: Stefanie Köhle und...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=4.html
... Anna Fenninger, die Kombinations-Weltmeisterin von Garmisch
© Getty
5/20
... Anna Fenninger, die Kombinations-Weltmeisterin von Garmisch
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=5.html
Magdalena Neuner bei ihrem Abschiedsrennen auf Schalke. Im Alter von nur 25 Jahren war nach 12 WM-Titeln und zwei olympischen Goldmedaillen Schluss. Schade!
© Getty
6/20
Magdalena Neuner bei ihrem Abschiedsrennen auf Schalke. Im Alter von nur 25 Jahren war nach 12 WM-Titeln und zwei olympischen Goldmedaillen Schluss. Schade!
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=6.html
Auf Lenas Lächeln müssen wir wohl auch künftig nicht verzichten. Hier bedankt sie sich für die Wahl zu "Sportlerin des Jahres" 2012
© Getty
7/20
Auf Lenas Lächeln müssen wir wohl auch künftig nicht verzichten. Hier bedankt sie sich für die Wahl zu "Sportlerin des Jahres" 2012
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=7.html
Diese Trophäe ist womöglich die letzte, die Neuner als Sportlerin erhält
© Getty
8/20
Diese Trophäe ist womöglich die letzte, die Neuner als Sportlerin erhält
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=8.html
Egal in welcher Situation: eine gut gelaunte Magdalena Neuner
© Getty
9/20
Egal in welcher Situation: eine gut gelaunte Magdalena Neuner
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=9.html
Nun begeistert Miriam Gössner Biathlon-Deutschland
© Getty
10/20
Nun begeistert Miriam Gössner Biathlon-Deutschland
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=10.html
Wobei der Biathlon-Weltcup mit Langlauf-Doppelolympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle ein strahlendes Lächeln hinzugewonnen hat
© Getty
11/20
Wobei der Biathlon-Weltcup mit Langlauf-Doppelolympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle ein strahlendes Lächeln hinzugewonnen hat
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=11.html
Sie ist schon eine verrückte Nudel, diese Julia Mancuso. Hier quetscht sie ihren Freund Aksel für das amerikanische Fernsehen aus...
© Getty
12/20
Sie ist schon eine verrückte Nudel, diese Julia Mancuso. Hier quetscht sie ihren Freund Aksel für das amerikanische Fernsehen aus...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=12.html
Wir wagen den Wechsel aufs Eis: Kiira Korpi ist in jeder Hinsicht ein Hingucker! Gegenstimmen?
© Getty
13/20
Wir wagen den Wechsel aufs Eis: Kiira Korpi ist in jeder Hinsicht ein Hingucker! Gegenstimmen?
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=13.html
Ob ernst im kurzen Schwarzen...
© Getty
14/20
Ob ernst im kurzen Schwarzen...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=14.html
...oder in aufreizenden Shorts: Kiira macht eine gute Figur
© Getty
15/20
...oder in aufreizenden Shorts: Kiira macht eine gute Figur
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=15.html
Kein Wunder, dass die Eiskunstläuferin eine Werbemillion nach der nächsten einheimst...
© Getty
16/20
Kein Wunder, dass die Eiskunstläuferin eine Werbemillion nach der nächsten einheimst...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=16.html
Ebenfalls auf dem Eis erfolgreich: Curling-Weltmeisterin Stella Heiß. Eishockey-Ikone Peppi Heiß ist der stolze Papa
© Getty
17/20
Ebenfalls auf dem Eis erfolgreich: Curling-Weltmeisterin Stella Heiß. Eishockey-Ikone Peppi Heiß ist der stolze Papa
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=17.html
Elena Curtoni: Schade, dass dieses Gesicht meist hinter der Skibrille verschwindet
© Imago
18/20
Elena Curtoni: Schade, dass dieses Gesicht meist hinter der Skibrille verschwindet
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=18.html
Selbiges gilt für Riesch-Konkurrentin Lindsey Vonn
© Imago
19/20
Selbiges gilt für Riesch-Konkurrentin Lindsey Vonn
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=19.html
Vonn ist übrigens mit Golf-Star Tiger Woods liiert
© getty
20/20
Vonn ist übrigens mit Golf-Star Tiger Woods liiert
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=20.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

Zwei Medaillen über 5.000 Meter haben Stephanie Beckert und Claudia Pechstein geholt. Beckert gewann die Silbermedaille, Claudia Pechstein lief zu Bronze.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.