Nach soliden Leistungen in Ruhpolding

Olympiasieger Greis rückt in deutsche Staffel

SID
Donnerstag, 08.03.2012 | 15:57 Uhr
Vergab im Einzel Gold beim Letzten Schießen: Michael Greis
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Biathlon-Olympiasieger Michael Greis rückt bei der Heim-WM in Ruhpolding in die deutsche Staffel. Der 35-Jährige wurde von Bundestrainer Mark Kirchner neben den beiden Ex-Weltmeistern Andreas Birnbacher und Arnd Peiffer sowie Simon Schempp nominiert. Greis erhielt den Vorzug vor Florian Graf.

"Vor der WM hatte ich mir keine Hoffnungen auf einen Staffeleinsatz gemacht. Natürlich freue ich mich über die Aufstellung. Ich werde alles geben" sagte der 35-Jährige.

Kirchner erklärte, dass eine Medaille der Anspruch des deutschen Quartetts sei.

WM-Teilnahme trotz verpasster Norm

Greis war nach einer Sprunggelenks-Operation im August des Vorjahres und erheblichem Trainingsrückstand im aktuellen Winter nur schwer in Tritt gekommen.

Er war von den Trainern trotz nicht erfüllter Qualifikations-Kriterien für die Heim-WM nominiert worden.

Dort belegte der Routinier bislang die Ränge 26 (Sprint), 23 (Jagd) sowie 11 (Einzel).

Biathlon-WM in Ruhpolding: Der Zeitplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung