Sonntag, 18.03.2012

Sechs Strafrunden für Weltcup-Gesamtsiegerin

Neuner Sechste im letzten Rennen der Karriere

Mit der Großen Kristallkugel der weltbesten Biathletin in der Hand und einem Lächeln im Gesicht hat Magdalena Neuner ihre einmalige Karriere beendet.

Mit sechs Fahrkarten musste sich Magdalena Neuner zum Abschied mit Platz sechs begnügen
© spox
Mit sechs Fahrkarten musste sich Magdalena Neuner zum Abschied mit Platz sechs begnügen

"Es fühlt sich nicht wie Abschied an. Ich freue mich so auf alles, was jetzt kommt", sagte die Rekord-Weltmeisterin, die ihre Laufbahn als Sechste des Massenstarts in Chanty-Mansijsk und mit dem dritten Gesamtsieg im Weltcup nach 2008 und 2010 beendete.

Bei den Männern gewann der Dreifach-Weltmeister von Ruhpolding, Martin Fourcade (Frankreich), den Gesamtweltcup. Beim abschließenden Massenstartrennen jubelte Arnd Peiffer an seinem 25. Geburtstag über Platz zwei hinter Emil Hegle Svendsen (Norwegen). Dank des vierten Platzes eroberte Andreas Birnbacher zum ersten Mal in seiner Karriere die kleine Kristallkugel des Massenstart-Disziplinsiegers.

Sechs Strafrunden statt Traumsieg

"Natürlich hätte ich mir gewünscht, mein letztes Rennen zu gewinnen. Aber mir ist doch ziemlich die Düse gegangen. Man macht ja nicht jeden Tag sein letztes Rennen", erzählte Magdalena Neuner im Ziel und nahm ihre sechs Strafrunden des Saisonfinales trotzdem gelassen.

Knapp eine Minute hinter der Doppel-Siegerin des Saisonfinales, Darja Domratschewa (Weißrussland), trudelte Magdalena Neuner unter dem Jubel der russischen Fans winkend in das Ziel und meinte: "Komischerweise habe ich unterwegs gar nicht an das Ende der Karriere gedacht. Ich wollte einfach nur so gut wie möglich Biathlon machen. Nur in der letzten Runde kam mir in den Kopf: Mensch, jetzt geht es zum letzten Mal diesen Anstieg hoch. Aber es ist schon okay."

Statt mit Tränen der Rührung präsentierte sich Magdalena Neuner in der sibirischen Taiga locker und fröhlich. "Ich habe mir meinen Traum erfüllt und zum dritten Mal die große Kugel gewonnen. Das werde ich jetzt so richtig genießen", erzählte die 25-Jährige und kündigte eine große Abschiedsparty in der Sportler-Diskothek von Chanty-Mansijsk an. Ab Montag beginnt mit der Rückkehr nach München für die Doppel-Olympiasiegerin von Vancouver das Leben nach dem Sport. "So viel anders wird es nicht werden. Das wird schon nicht so schlimm", sagte sie.

Mit dem zehnten Saisonsieg am Freitag (insgesamt 18 Podestplätze in 26 Rennen) und den Rängen vier sowie sechs war "Gold Lena" auch beim Saisonfinale wieder klar beste deutsche Skijägerin und kassierte in der erfolgreichsten Saison ihrer Laufbahn Preisgelder von insgesamt etwa 200.000 Euro. Andrea Henkel schaffte es auf den Rängen sechs, sieben und zehn in Sibirien immerhin auch dreimal in die Top Ten. Die Gesamtwertung gewann Neuner mit 1.216 Punkten knapp vor der sechsmaligen Saisonsiegerin Domratschewa (1.188).

Die schönste Seite des Winters
Die Schweizer Rennläuferin Lara Gut ist eine strahlend-schöne Erscheinung. Kein Wunder, dass sich die Kameras um sie scharen
© Getty
1/20
Die Schweizer Rennläuferin Lara Gut ist eine strahlend-schöne Erscheinung. Kein Wunder, dass sich die Kameras um sie scharen
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn.html
Süß wie Schweizer Schokolade: Alpin-Rennläuferin Lara Gut
© Imago
2/20
Süß wie Schweizer Schokolade: Alpin-Rennläuferin Lara Gut
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=2.html
Noch breiter wird Laras Lächeln, wenn sie wie hier ihren ersten Weltcup-Sieg in der Abfahrt feiert. Geschehen im Dezember 2012 in Val d'Isere. Sehr schön!
© Getty
3/20
Noch breiter wird Laras Lächeln, wenn sie wie hier ihren ersten Weltcup-Sieg in der Abfahrt feiert. Geschehen im Dezember 2012 in Val d'Isere. Sehr schön!
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=3.html
In Österreichs Weltcup-Team gibt es gleich zwei Mädels, die mit einem gewinnenden Lächeln aufwarten: Stefanie Köhle und...
© Getty
4/20
In Österreichs Weltcup-Team gibt es gleich zwei Mädels, die mit einem gewinnenden Lächeln aufwarten: Stefanie Köhle und...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=4.html
... Anna Fenninger, die Kombinations-Weltmeisterin von Garmisch
© Getty
5/20
... Anna Fenninger, die Kombinations-Weltmeisterin von Garmisch
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=5.html
Magdalena Neuner bei ihrem Abschiedsrennen auf Schalke. Im Alter von nur 25 Jahren war nach 12 WM-Titeln und zwei olympischen Goldmedaillen Schluss. Schade!
© Getty
6/20
Magdalena Neuner bei ihrem Abschiedsrennen auf Schalke. Im Alter von nur 25 Jahren war nach 12 WM-Titeln und zwei olympischen Goldmedaillen Schluss. Schade!
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=6.html
Auf Lenas Lächeln müssen wir wohl auch künftig nicht verzichten. Hier bedankt sie sich für die Wahl zu "Sportlerin des Jahres" 2012
© Getty
7/20
Auf Lenas Lächeln müssen wir wohl auch künftig nicht verzichten. Hier bedankt sie sich für die Wahl zu "Sportlerin des Jahres" 2012
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=7.html
Diese Trophäe ist womöglich die letzte, die Neuner als Sportlerin erhält
© Getty
8/20
Diese Trophäe ist womöglich die letzte, die Neuner als Sportlerin erhält
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=8.html
Egal in welcher Situation: eine gut gelaunte Magdalena Neuner
© Getty
9/20
Egal in welcher Situation: eine gut gelaunte Magdalena Neuner
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=9.html
Nun begeistert Miriam Gössner Biathlon-Deutschland
© Getty
10/20
Nun begeistert Miriam Gössner Biathlon-Deutschland
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=10.html
Wobei der Biathlon-Weltcup mit Langlauf-Doppelolympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle ein strahlendes Lächeln hinzugewonnen hat
© Getty
11/20
Wobei der Biathlon-Weltcup mit Langlauf-Doppelolympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle ein strahlendes Lächeln hinzugewonnen hat
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=11.html
Sie ist schon eine verrückte Nudel, diese Julia Mancuso. Hier quetscht sie ihren Freund Aksel für das amerikanische Fernsehen aus...
© Getty
12/20
Sie ist schon eine verrückte Nudel, diese Julia Mancuso. Hier quetscht sie ihren Freund Aksel für das amerikanische Fernsehen aus...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=12.html
Wir wagen den Wechsel aufs Eis: Kiira Korpi ist in jeder Hinsicht ein Hingucker! Gegenstimmen?
© Getty
13/20
Wir wagen den Wechsel aufs Eis: Kiira Korpi ist in jeder Hinsicht ein Hingucker! Gegenstimmen?
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=13.html
Ob ernst im kurzen Schwarzen...
© Getty
14/20
Ob ernst im kurzen Schwarzen...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=14.html
...oder in aufreizenden Shorts: Kiira macht eine gute Figur
© Getty
15/20
...oder in aufreizenden Shorts: Kiira macht eine gute Figur
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=15.html
Kein Wunder, dass die Eiskunstläuferin eine Werbemillion nach der nächsten einheimst...
© Getty
16/20
Kein Wunder, dass die Eiskunstläuferin eine Werbemillion nach der nächsten einheimst...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=16.html
Ebenfalls auf dem Eis erfolgreich: Curling-Weltmeisterin Stella Heiß. Eishockey-Ikone Peppi Heiß ist der stolze Papa
© Getty
17/20
Ebenfalls auf dem Eis erfolgreich: Curling-Weltmeisterin Stella Heiß. Eishockey-Ikone Peppi Heiß ist der stolze Papa
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=17.html
Elena Curtoni: Schade, dass dieses Gesicht meist hinter der Skibrille verschwindet
© Imago
18/20
Elena Curtoni: Schade, dass dieses Gesicht meist hinter der Skibrille verschwindet
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=18.html
Selbiges gilt für Riesch-Konkurrentin Lindsey Vonn
© Imago
19/20
Selbiges gilt für Riesch-Konkurrentin Lindsey Vonn
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=19.html
Vonn ist übrigens mit Golf-Star Tiger Woods liiert
© getty
20/20
Vonn ist übrigens mit Golf-Star Tiger Woods liiert
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=20.html
 

Birnbacher und Peiffer stark, Greis macht weiter

"Ich habe zwischendurch ganz schön gezittert, weil ich wusste, dass ich unter den besten 20 einkommen musste und bin jetzt sehr glücklich", erzählte Andreas Birnbacher. Der Schlechinger krönte den bislang erfolgreichsten Winter seiner Karriere in Sibirien mit Platz drei im Gesamtweltcup und dem Gewinn der Massenstart-Kristallkugel. "Den Winter habe ich richtig gut hinbekommen. Ich hoffe, das gelingt mir noch einmal", sagte der 30-Jährige.

An seinem 25. Geburtstag freute sich im deutschen Lager auch Arnd Peiffer über "einen tollen Abschluss der Saison." Der Harzer aus Clausthal-Zellerfeld stand in Chanty-Mansijsk in allen drei Rennen jeweils als Zweiter auf dem Siegerpodest und rückte in der Gesamtwertung noch auf den vierten Platz hinter Martin Fourcade, Svendsen und Birnbacher vor.

"Insgesamt habe ich in diesem Winter sieben Mal auf dem Siegerpodest gestanden. Das ist mir noch nie gelungen. Ich kann mit der Saison sehr zufrieden sein", sagte Peiffer.

Im Schatten der beiden deutschen Top-Skijäger lieferte Newcomer Florian Graf als Massenstart-Fünfter das bislang beste Ergebnis seiner Karriere ab. Der 35 Jahre alte Olympiasieger Michael Greis zerstreute alle Gerüchte um den möglichen Rücktritt mit der Ankündigung, aufgrund seines guten Auftritts und Staffel-Bronze bei der Heim-WM die vorolympischen Saison in Angriff nehmen zu wollen.

Die Biathlon-Saison im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

Im letzten Rennen ihrer Karriere ist Magdalena Neuner auf dem sechsten Platz gelandet.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.