Trotz Rückenproblemen auf dem Podest

Beckert Zweite über 3.000 Meter

SID
Sonntag, 12.02.2012 | 14:08 Uhr
Stephanie Beckert fährt trotz Rückenbeschwerden auf Rang zwei im norwegischen Hamar
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die Erfurter Eisschnellläuferin Stephanie Beckert ist trotz Rückenproblemen zum zweiten Mal in dieser Saison auf das Podest gelaufen.

Die Olympia-Zweite, die sich seit Monaten mit einem chronischen Rückenleiden plagt, wurde beim Weltcup im norwegischen Hamar über 3.000 Meter Zweite.

In 4:06,42 Minuten musste sie nur Olympiasiegerin Martina Sablikova (4:05,88) den Vortritt lassen. Damit meldete sich Beckert nach mehrwöchiger Wettkampfpause gestärkt zurück.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung