Trotz Rückenproblemen auf dem Podest

Beckert Zweite über 3.000 Meter

SID
Sonntag, 12.02.2012 | 14:08 Uhr
Stephanie Beckert fährt trotz Rückenbeschwerden auf Rang zwei im norwegischen Hamar
© Getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
Live
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
Live
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Live
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die Erfurter Eisschnellläuferin Stephanie Beckert ist trotz Rückenproblemen zum zweiten Mal in dieser Saison auf das Podest gelaufen.

Die Olympia-Zweite, die sich seit Monaten mit einem chronischen Rückenleiden plagt, wurde beim Weltcup im norwegischen Hamar über 3.000 Meter Zweite.

In 4:06,42 Minuten musste sie nur Olympiasiegerin Martina Sablikova (4:05,88) den Vortritt lassen. Damit meldete sich Beckert nach mehrwöchiger Wettkampfpause gestärkt zurück.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung