Nach einmonatiger Verletzungpause

Schmitt nimmt Sprungtraining wieder auf

SID
Samstag, 04.02.2012 | 18:28 Uhr
Martin Schmitt wurde in seiner Karriere bisher viermal Weltmeister
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn

Der viermalige Skisprung-Weltmeister Martin Schmitt wird nach rund einmonatiger Verletzungspause wohl in der kommenden Woche auf die Sprungschanze zurückkehren.

"Er kann mit dem Sprungtraining beginnen", kündigte Bundestrainer Werner Schuster am Rande des Weltcups in Predazzo im Val di Fiemme an. Der 42-Jährige hofft daher auf eine baldige Rückkehr des Routiniers Schmitt: "Ich denke, dass er diese Saison noch Wettkämpfe bestreitet."

Seit dem Sommer Knieprobleme

Der 34 Jahre alte Schmitt kämpft seit dem Sommer mit Problemen im Knie.

Nach seinem vorzeitigen Aus bei der Vierschanzentournee hatte Teamarzt Mark Dorfmüller eine Ansatzreizung der Quadrizepssehne diagnostiziert.

Bisher hält er an seinem Plan fest, bei der Team Tour Mitte Februar wieder in den Weltcup einzusteigen. Schmitt hatte allerdings zuletzt angekündigt, bei weiteren Knieproblemen spätestens "im Frühjahr oder Sommer meine Konsequenzen" zu ziehen.

Skispringen: Ergebnisse & Termine

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung