Weltcup im Val di Fiemme

Johannes Rydzek Vierter bei Watabes Sieg

SID
Sonntag, 05.02.2012 | 14:56 Uhr
Der vierte Platz von Johannes Rydzek war nur die Krönung einer starken Mannschaftsleistung
© Getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Der Nordische Kombinierer Johannes Rydzek hat beim Weltcup im Val di Fiemme das Podest als Vierter nur knapp verpasst.

Der Oberstdorfer hatte nach einem Sprung und dem Skilanglauf über zehn Kilometer 7,9 Sekunden Rückstand auf den überlegenen Sieger Akito Watabe aus Japan.

Zweiter wurde der Norweger Mikko Kokslien vor Bill Demong aus den USA. Rydzek konnte dem Duo im Kampf um die Podestplätze auf dem letzten Kilometer nicht mehr folgen.

Starkes Mannschaftsergebnis

Mannschaftlich präsentierten sich die deutschen Kombinierer erneut stark.

Weltmeister Eric Frenzel (Oberwiesenthal) wurde direkt vor Vize-Weltmeister Tino Edelmann (Zella-Mehlis) Fünfter.

Björn Kircheisen (Johanngeorgenstadt) war nach einem verpatzten Sprung mit großem Rückstand in die Loipe gegangen und belegte am Ende Platz 16.

Noridsche Kombination: Ergebnisse & Terime

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung