Massenstart in Oslo

Henkel gewinnt Massenstart, Neuner fehlt krank

SID
Sonntag, 05.02.2012 | 14:10 Uhr
Andrea Henkel kann sich über den Sieg im Massenstart von Oslo freuen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Die Thüringerin Andrea Henkel hat beim Biathlon-Weltcup in Oslo das Massenstartrennen gewonnen.

Mit ihrem ersten Saisonsieg und dem insgesamt 21. ihrer Karriere sprang die 34-Jährige für ihre Teamgefährtin Magdalena Neuner in die Bresche, die den Wettkampf aufgrund einer Erkältung nicht bestreiten konnte.

Gesamtweltcup: Neuner vorne

Die Massenstart-Weltmeisterin von 2007 Andrea Henkel leistete sich am traditionsreichen Holmenkollen nur einen Schießfehler und verwies nach 12,5 Kilometern in 38:01,2 Minuten die Weißrussin Darja Domratschewa mit 26,6 Sekunden Vorsprung auf den zweiten Platz. Dritte wurde Teja Gregorin aus Slowenien.

Von der deutschen Mannschaft kamen auch Tina Bachmann und Franziska Hildebrand als 13. sowie 15. im Vorderfeld ein. Im Gesamtweltcup verteidigte Magdalena Neuner trotz ihres Fehlens mit 816 Punkten einen knappen Vorsprung vor Domratschewa, die 795 Zähler auf ihrem Konto hat.

Biathlon: Ergebnisse & Termine

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung