Wintersport

Reichelt und Göring steigen aus Tour de Ski aus

SID
Montag, 02.01.2012 | 17:53 Uhr
Tom Reichelt steigt aus der derzeit laufenden Tour de Ski aus
© Getty

Der Oberwiesenthaler Langläufer Tom Reichelt hat die Tour de Ski zur Halbzeit beendet. Der 29-Jährige, der bei dem mehrtägigen Wettbewerb in der vergangenen Saison noch auf Platz zwölf kam, ist nach seiner Krankheit nicht wieder richtig in Schwung gekommen. Reichelt soll sich nun in Ruhe auf die nächsten Rennen im Weltcup vorbereiten.

Ebenfalls nicht mehr dabei bei der nächsten Station im italienischen Toblach am Dienstag ist Franz Göring. Der 27-Jährige aus Zella-Mehlis will "jetzt erst mal den Kopf freikriegen", wie er sagte, um eventuell bei den Rennen in Otepää (Finnland) wieder ins Team zurückkehren zu können.

"Dann muss ich aber auch am Material etwas ändern, im Moment habe ich echte Probleme damit", sagte Göring, der bei der Tour de Ski schon zweimal in die Top Ten gelaufen war.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung