Ski-Star im künstlichen Koma

Burke erfolgreich am Kopf operiert

SID
Freitag, 13.01.2012 | 10:15 Uhr
Sarah Burke befindet sich nach einem schweren Trainingssturz weiter in kritischem Zustand
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
SaLive
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Die kanadische Ski-Freestylerin Sarah Burke befindet sich nach ihrem schweren Trainingssturz weiter in einem kritischen Zustand. Die 29-Jährige wurde am Donnerstag erfolgreich an einer Wirbelarterie operiert, welche die Hirnblutung verursacht hatte.

Die Ärzte versetzten sie weiter ins Koma, um die Schwellungen und den Druck auf ihren Kopf zu minimieren. "Bei Verletzungen dieser Art müssen wir den weiteren Verlauf ihrer Gehirnfunktion abwarten, bevor wir eine sichere Prognose für ihre Genesung abgeben können", sagte William Couldwell.

Der Neurologe hatte Burke operiert. "Wir werden ihren Zustand weiter begleiten und in den nächsten Stunden und Tagen entsprechend reagieren."

Trainingssturz in Park City

Die viermalige Winter-X-Games-Siegerin hatte sich am Dienstag im Training in der Halfpipe von Park City lebensgefährliche Kopfverletzungen zugezogen. "Solche Hirnblutungen können im schlimmsten Fall zu einem Hirnschaden oder sogar zum Tod führen", sagte Andrew Naidech, Direktor des Memorial Krankenhauses in Chicago.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung