Nur Rang sechs in Antholz

Missglückte WM-Generalprobe für Frauen-Staffel

SID
Samstag, 21.01.2012 | 14:10 Uhr
Magdalena Neuner gab 2006 ihr Weltcup-Debüt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Sieben Wochen vor der Heim-WM ist die Generalprobe für die deutsche Frauen-Staffel beim Biathlon-Weltcup in Antholz gehörig misslungen. Das Quartett um Magdalena Neuner kam im letzten Staffelrennen vor der WM in Ruhpolding erneut nur auf Rang sechs.

Nach Platz sechs und vier bei den vergangenen Weltcups schafften es die WM-Titelverteidigerinnen erneut nicht auf das Podium. Den Sieg feierten die Französinnen vor Weißrussland und Russland.

Ohne die verletzten Andrea Henkel und Sabrina Buchholz ging das deutsche Quartett geschwächt in das Rennen.

Neuner: Sechs Schießfehler und eine Strafrunde

Franziska Hildebrand übergab nach mäßiger Laufleistung als Elfte. Magdalena Neuner erlaubte sich sechs Schießfehler und eine Strafrunde, lief aber an der Konkurrenz vorbei und übergab als Zweite.

Den Platz hielt Miriam Gössner. Schlussläuferin Tina Bachmann verlor beim letzten Schießen aber die Linie und viel vom Silberrang auf Platz sechs zurück.

Der Biathlon-Kalender 2012

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung