Nur Rang sechs in Antholz

Missglückte WM-Generalprobe für Frauen-Staffel

SID
Samstag, 21.01.2012 | 14:10 Uhr
Magdalena Neuner gab 2006 ihr Weltcup-Debüt
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Sieben Wochen vor der Heim-WM ist die Generalprobe für die deutsche Frauen-Staffel beim Biathlon-Weltcup in Antholz gehörig misslungen. Das Quartett um Magdalena Neuner kam im letzten Staffelrennen vor der WM in Ruhpolding erneut nur auf Rang sechs.

Nach Platz sechs und vier bei den vergangenen Weltcups schafften es die WM-Titelverteidigerinnen erneut nicht auf das Podium. Den Sieg feierten die Französinnen vor Weißrussland und Russland.

Ohne die verletzten Andrea Henkel und Sabrina Buchholz ging das deutsche Quartett geschwächt in das Rennen.

Neuner: Sechs Schießfehler und eine Strafrunde

Franziska Hildebrand übergab nach mäßiger Laufleistung als Elfte. Magdalena Neuner erlaubte sich sechs Schießfehler und eine Strafrunde, lief aber an der Konkurrenz vorbei und übergab als Zweite.

Den Platz hielt Miriam Gössner. Schlussläuferin Tina Bachmann verlor beim letzten Schießen aber die Linie und viel vom Silberrang auf Platz sechs zurück.

Der Biathlon-Kalender 2012

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung