Langlauf-Sprint: Kowalczyk und Cologna siegen

SID
Samstag, 21.01.2012 | 15:40 Uhr
Justyna Kowalczyk gab am 9. Dezember 2001 ihr Weltcup-Debüt
© Getty
Advertisement
Liga ACB
Saragossa -
Fuenlabrada
Internazionali BNL d'Italia Women Single
WTA Rom: Finale
World Championship
USA -
Kanada
World Championship
Schweden -
Schweiz
World Championship
Eishockey-Weltmeisterschaft
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 3)
World Championship Kickboxing
Buakaw Banchamek -
Victor Nagbe
NHL
Lightning @ Capitals (Spiel 6, falls nötig)
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 4)
BSL
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
NHL
Jets @ Golden Knights (Spiel 6, falls nötig)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7, falls nötig)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Jets (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham

Mit Favoritensiegen von Justyna Kowalczyk und Dario Cologna endete der Sprint der Langläufer am Samstag in Otepää (Estland). Die deutschen Starter kamen nicht über die Viertelfinals hinaus.
 

Bei den Damen lief Nicole Fessel als beste Deutsche auf Rang 19. Bei den Männern kam Josef Wenzl nach seinem starken zweiten Platz beim Stadtsprint in Mailand vergangene Woche diesmal nicht über Platz 22 hinaus.

Die Polin Kowalczyk sicherte sich den Sprint-Sieg mit 0,1 Sekunden Vorsprung vor ihrer ärgsten Konkurrentin Marit Björgen aus Norwegen. Der Schweizer Gesamtweltcup-Führende Dario Cologna gewann mit 0,3 Sekunden Vorsprung auf das norwegische Duo Ola Vigen Hattestad und Eirik Brandsdal.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung