Am dritten Tor eingefädelt

Neureuther beim Weltcup disqualifiziert

SID
Sonntag, 08.01.2012 | 12:11 Uhr
Felix Neureuther wurde beim Weltcup in Adelboden disqualifiziert
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Skirennfahrer Felix Neureuther ist beim Slalom-Weltcup im Schweizer Adelboden disqualifiziert worden.

Der Partenkirchener hatte am Sonntag am dritten Tor eingefädelt und war nach Sichtung der Videobilder von der Jury aus dem Rennen genommen worden. Neureuther hatte nach dem ersten Durchgang an dritter Stelle gelegen.

Der 27-Jährige war vier Tage nach seinem starken zweiten Platz beim Weltcup im kroatischen Zagreb als einer der Favoriten auf den Sieg gestartet. Nach dem Ausscheiden bleibt es in diesem Winter bei zwei Podestplatzierungen für den Slalom-Spezialisten.

Zu den Ergebnissen aus Adelboden

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung