Donnerstag, 19.01.2012

Zum Saisonende

Didier Cuche gibt Rücktritt bekannt

Jetzt ist es offziell: Der Schweizer Ski-Rennläufer Didier Cuche beendet am Saisonende seine aktive Karriere. Das gab der 37-Jährige auf einer Pressekonferenz in Kitzbühel bekannt.

Didier Cuche gab am Donnerstag in Kitzbühel seinen Rücktritt zum Saisonende bekannt
© Getty
Didier Cuche gab am Donnerstag in Kitzbühel seinen Rücktritt zum Saisonende bekannt

Die Eltern von Didier Cuche saßen dabei, als ihr Sohn vor sein Publikum im Kitzbühler Kongresszentrum trat: Die Journalisten applaudierten dem großen Schweizer Skifahrer schon zur Begrüßung, seiner Mutter rannen Tränen über die Wangen. Alle wussten, was kommen würde: "Ich werde zum Ende der Saison zurücktreten", las der 37-Jährige dann im Sitzen von einem Zettel ab, "das ist ein emotionaler Moment für mich und ein wichtiger Meilenstein in meiner Karriere und in meinem Leben."

Erst am Morgen war durchgesickert, dass der Neuenburger nach 19 Jahren und 18 Siegen im Ski-Weltcup aufhören werde. "Mich hat überrascht, dass es nicht schon früher rauskam", sagte Cuche mit einem Augenzwinkern vor den 20 TV-Kameras.

Nur seine engsten Vertrauten und die Eltern waren eingeweiht. Auf der Anreise nach Kitzbühel, an dem Ort, wo er als Ski-Rennläufer seine größten Erfolge feierte, sei ihm dann klar geworden, erzählt Cuche, "dass die Zeit reif ist für einen Rücktritt. Es war ein Bauchgefühl."

Didier Cuche im SPOX-Interview: "Jeder Sieg ist vorbestimmt"

Kitzbühel ist ein spezieller Ort für ihn

Er hält den Zeitpunkt für ideal. "Ich bin fit und gesund und kann noch Rennen gewinnen. Das ist das Niveau, auf dem ich immer abtreten wollte." Einen besseren Ort für seine Bekanntgabe konnte er nicht wählen. "Kitzbühel ist ein sehr spezieller Ort für mich", sagt Cuche. Hier in den Tiroler Alpen hat er 1998 in der Abfahrt seinen ersten Sieg im Weltcup gefeiert.

Beim bekanntesten und schwierigsten Rennen der Welt hat er drei weitere Siege hinzufügen können. Er ist neben Franz Klammer der einzige Skisportler, der das Hahnenkamm-Rennen viermal für sich entschieden hat. Am Samstag kann er sich nun sogar zum alleinigen Rekordhalter aufschwingen.

Erst spät hat die Karriere von Didier Cuche die Qualität erreicht, die sich viele von ihm schon früher erhofft hatten nach dem ersten Sieg im Weltcup. "Ich habe den Turbo in meiner Karriere fast zu spät gestartet", gibt er zu. Mit 34 errang er 2009 in Val d'Isere seinen ersten und einzigen WM-Titel. Er ist zudem mit 37 Jahren der älteste Skifahrer, der je ein Rennen gewinnen konnte.

Cuche ist der Schweiz ein Volksheld

Ein Stehaufmännchen, das sich aus jedem Tief auch wieder herauskämpfte. Als der gelernte Metzger 1998 den Aufstieg in die Weltklasse schaffte und bei Olympia im Super G Silber gewann, hatte er sich gerade von einem doppelten Unterschenkelbruch erholt. Bis zur zweiten Medaille bei einem Großereignis vergingen allerdings neun lange Jahre. Bei der WM 2007 in Are holte er sich Bronze im Riesenslalom.

Es war der Alptraum eines jeden Sportlers, ein Kreuzbandriss, der den besessenen und fast krankhaft ehrgeizigen Sportler 2004 Demut lehrte und aus ihm einen Volkshelden in der Schweiz machte. Erst in der vergangenen Woche wurde er zum "Schweizer des Jahres" gewählt.

Warum das so ist, wurde auch am Ende seiner Pressekonferenz deutlich: "Mich wundert es selbst, dass ich meinen Text ohne Tränen und Taschentuch vorlesen konnte." Die Journalisten, die da noch nicht standen, erhoben sich und klatschen abermals.

Weltcup: Termine und Ergebnisse

Die schönste Seite des Winters
Die Schweizer Rennläuferin Lara Gut ist eine strahlend-schöne Erscheinung. Kein Wunder, dass sich die Kameras um sie scharen
© Getty
1/20
Die Schweizer Rennläuferin Lara Gut ist eine strahlend-schöne Erscheinung. Kein Wunder, dass sich die Kameras um sie scharen
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn.html
Süß wie Schweizer Schokolade: Alpin-Rennläuferin Lara Gut
© Imago
2/20
Süß wie Schweizer Schokolade: Alpin-Rennläuferin Lara Gut
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=2.html
Noch breiter wird Laras Lächeln, wenn sie wie hier ihren ersten Weltcup-Sieg in der Abfahrt feiert. Geschehen im Dezember 2012 in Val d'Isere. Sehr schön!
© Getty
3/20
Noch breiter wird Laras Lächeln, wenn sie wie hier ihren ersten Weltcup-Sieg in der Abfahrt feiert. Geschehen im Dezember 2012 in Val d'Isere. Sehr schön!
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=3.html
In Österreichs Weltcup-Team gibt es gleich zwei Mädels, die mit einem gewinnenden Lächeln aufwarten: Stefanie Köhle und...
© Getty
4/20
In Österreichs Weltcup-Team gibt es gleich zwei Mädels, die mit einem gewinnenden Lächeln aufwarten: Stefanie Köhle und...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=4.html
... Anna Fenninger, die Kombinations-Weltmeisterin von Garmisch
© Getty
5/20
... Anna Fenninger, die Kombinations-Weltmeisterin von Garmisch
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=5.html
Magdalena Neuner bei ihrem Abschiedsrennen auf Schalke. Im Alter von nur 25 Jahren war nach 12 WM-Titeln und zwei olympischen Goldmedaillen Schluss. Schade!
© Getty
6/20
Magdalena Neuner bei ihrem Abschiedsrennen auf Schalke. Im Alter von nur 25 Jahren war nach 12 WM-Titeln und zwei olympischen Goldmedaillen Schluss. Schade!
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=6.html
Auf Lenas Lächeln müssen wir wohl auch künftig nicht verzichten. Hier bedankt sie sich für die Wahl zu "Sportlerin des Jahres" 2012
© Getty
7/20
Auf Lenas Lächeln müssen wir wohl auch künftig nicht verzichten. Hier bedankt sie sich für die Wahl zu "Sportlerin des Jahres" 2012
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=7.html
Diese Trophäe ist womöglich die letzte, die Neuner als Sportlerin erhält
© Getty
8/20
Diese Trophäe ist womöglich die letzte, die Neuner als Sportlerin erhält
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=8.html
Egal in welcher Situation: eine gut gelaunte Magdalena Neuner
© Getty
9/20
Egal in welcher Situation: eine gut gelaunte Magdalena Neuner
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=9.html
Nun begeistert Miriam Gössner Biathlon-Deutschland
© Getty
10/20
Nun begeistert Miriam Gössner Biathlon-Deutschland
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=10.html
Wobei der Biathlon-Weltcup mit Langlauf-Doppelolympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle ein strahlendes Lächeln hinzugewonnen hat
© Getty
11/20
Wobei der Biathlon-Weltcup mit Langlauf-Doppelolympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle ein strahlendes Lächeln hinzugewonnen hat
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=11.html
Sie ist schon eine verrückte Nudel, diese Julia Mancuso. Hier quetscht sie ihren Freund Aksel für das amerikanische Fernsehen aus...
© Getty
12/20
Sie ist schon eine verrückte Nudel, diese Julia Mancuso. Hier quetscht sie ihren Freund Aksel für das amerikanische Fernsehen aus...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=12.html
Wir wagen den Wechsel aufs Eis: Kiira Korpi ist in jeder Hinsicht ein Hingucker! Gegenstimmen?
© Getty
13/20
Wir wagen den Wechsel aufs Eis: Kiira Korpi ist in jeder Hinsicht ein Hingucker! Gegenstimmen?
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=13.html
Ob ernst im kurzen Schwarzen...
© Getty
14/20
Ob ernst im kurzen Schwarzen...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=14.html
...oder in aufreizenden Shorts: Kiira macht eine gute Figur
© Getty
15/20
...oder in aufreizenden Shorts: Kiira macht eine gute Figur
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=15.html
Kein Wunder, dass die Eiskunstläuferin eine Werbemillion nach der nächsten einheimst...
© Getty
16/20
Kein Wunder, dass die Eiskunstläuferin eine Werbemillion nach der nächsten einheimst...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=16.html
Ebenfalls auf dem Eis erfolgreich: Curling-Weltmeisterin Stella Heiß. Eishockey-Ikone Peppi Heiß ist der stolze Papa
© Getty
17/20
Ebenfalls auf dem Eis erfolgreich: Curling-Weltmeisterin Stella Heiß. Eishockey-Ikone Peppi Heiß ist der stolze Papa
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=17.html
Elena Curtoni: Schade, dass dieses Gesicht meist hinter der Skibrille verschwindet
© Imago
18/20
Elena Curtoni: Schade, dass dieses Gesicht meist hinter der Skibrille verschwindet
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=18.html
Selbiges gilt für Riesch-Konkurrentin Lindsey Vonn
© Imago
19/20
Selbiges gilt für Riesch-Konkurrentin Lindsey Vonn
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=19.html
Vonn ist übrigens mit Golf-Star Tiger Woods liiert
© getty
20/20
Vonn ist übrigens mit Golf-Star Tiger Woods liiert
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=20.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.