Mittwoch, 04.01.2012

Tour de Ski in Toblach

Herrmann wird Vierte und steigt aus

Denise Herrmann hat den deutschen Skilangläuferinnen den zweiten vierten Platz bei der Tour de Ski in Serie beschert und sich nach dem besten Weltcup-Resultat ihrer Karriere direkt mit der Heimreise beschenkt.

Denise Herrmann schaffte in Toblach das beste Weltcup-Resultat ihrer Karriere
© Getty
Denise Herrmann schaffte in Toblach das beste Weltcup-Resultat ihrer Karriere

"Ich stand mit den Besten der Welt im Finale. Das war einfach ein geiles Gefühl", sagte die 23-Jährige nach ihrem starken Sprint-Auftritt auf der sechsten Etappe in Toblach: "Jetzt überlasse ich den anderen das Feld und verzichte auf den knochenharten Rest."

Sie will stattdessen beim Weltcup am übernächsten Wochenende in Mailand den diesmal noch knapp verpassten ersten Podestplatz ihrer Karriere holen.

Chancen auf die Siegprämie von 100.000 Schweizer Franken für die Gesamtwertung hat Sprintspezialistin Herrmann wie alle anderen deutschen Skilangläufer beim Saisonhöhepunkt ohnehin nicht mehr. Deshalb konzentrieren sie sich auf die einzelnen Etappen - mit Erfolg.

Wenzl und Kolb überzeugen

Am Vortag hatten Nicole Fessel, Stefanie Böhler und Axel Teichmann die Plätze vier bis sechs belegt. Diesmal überzeugten neben der Oberwiesenthalerin Herrmann Josef Wenzl als Siebter und Hanna Kolb auf Platz acht.

"Bei den Mädes hat es Klick gemacht. Sie können es, und bei der Tour haben sie es endlich auch gezeigt", sagte Bundestrainer Jochen Behle: "Denise hat sich einfach super verkauft." Die am Vortag noch auf Platz vier gestürmte Nicole Fessel stürzte im Viertelfinale und belegte Platz 26.

"Ich ärgere mich wahnsinnig, dass ich mich auf den Arsch gesetzt habe." Beste Deutsche in der Gesamtwertung ist nach ihrem 19. Platz nun Katrin Zeller als Zehnte direkt vor Stefanie Böhler.

Angerer zeigt Steigerung "mit Wut im Bauch"

Tobias Angerer zeigte am Tag nach seinem Debakel über 5 km eine deutliche Leistungssteigerung, überstand überraschend die Qualifikation und belegte einen für ihn guten 20. Rang.

"Ich bin mit Wut im Bauch raus, und es hat richtig Spaß gemacht", sagte Angerer. Er ist dank der gewonnenen Bonus-Sekunden in der Gesamtwertung auf Platz 14 wieder bester Deutscher direkt vor Jens Filbrich. Aber Angerer, der erste Gesamtsieger der Tour de Ski im Jahr 2007, will "auf jeden Fall noch in die Top Ten."

Northug verkürzt Rückstand

Ganz vorn deuten sich nach der sechsten von neun Etappen dramatische Duelle um den Gesamtsieg an, der am Sonntag nach einem brutalen Anstieg auf einem Alpinhang in Val di Fiemme vergeben wird. Bei den Frauen liegt die Norwegerin Marit Björgen nach dem dritten Etappensieg in Folge nur noch 4,8 Sekunden hinter der diesmal drittplatzierten Polin Justyna Kowalczyk.

Bei den Männern verkürzte Petter Northug (Norwegen) mit Sprint-Platz zwei den Rückstand auf den Schweizer Dario Cologna auf 13,5 Sekunden.

Den Sprint Sieg sicherte sich der Russe Nikolai Morilow. Axel Teichmann (34.) und Jens Filbrich (45.) waren bereits in der Qualifikation gescheitert.

Die Langlauf-Saison im Überblick

Die schönste Seite des Winters
Die Schweizer Rennläuferin Lara Gut ist eine strahlend-schöne Erscheinung. Kein Wunder, dass sich die Kameras um sie scharen
© Getty
1/20
Die Schweizer Rennläuferin Lara Gut ist eine strahlend-schöne Erscheinung. Kein Wunder, dass sich die Kameras um sie scharen
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn.html
Süß wie Schweizer Schokolade: Alpin-Rennläuferin Lara Gut
© Imago
2/20
Süß wie Schweizer Schokolade: Alpin-Rennläuferin Lara Gut
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=2.html
Noch breiter wird Laras Lächeln, wenn sie wie hier ihren ersten Weltcup-Sieg in der Abfahrt feiert. Geschehen im Dezember 2012 in Val d'Isere. Sehr schön!
© Getty
3/20
Noch breiter wird Laras Lächeln, wenn sie wie hier ihren ersten Weltcup-Sieg in der Abfahrt feiert. Geschehen im Dezember 2012 in Val d'Isere. Sehr schön!
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=3.html
In Österreichs Weltcup-Team gibt es gleich zwei Mädels, die mit einem gewinnenden Lächeln aufwarten: Stefanie Köhle und...
© Getty
4/20
In Österreichs Weltcup-Team gibt es gleich zwei Mädels, die mit einem gewinnenden Lächeln aufwarten: Stefanie Köhle und...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=4.html
... Anna Fenninger, die Kombinations-Weltmeisterin von Garmisch
© Getty
5/20
... Anna Fenninger, die Kombinations-Weltmeisterin von Garmisch
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=5.html
Magdalena Neuner bei ihrem Abschiedsrennen auf Schalke. Im Alter von nur 25 Jahren war nach 12 WM-Titeln und zwei olympischen Goldmedaillen Schluss. Schade!
© Getty
6/20
Magdalena Neuner bei ihrem Abschiedsrennen auf Schalke. Im Alter von nur 25 Jahren war nach 12 WM-Titeln und zwei olympischen Goldmedaillen Schluss. Schade!
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=6.html
Auf Lenas Lächeln müssen wir wohl auch künftig nicht verzichten. Hier bedankt sie sich für die Wahl zu "Sportlerin des Jahres" 2012
© Getty
7/20
Auf Lenas Lächeln müssen wir wohl auch künftig nicht verzichten. Hier bedankt sie sich für die Wahl zu "Sportlerin des Jahres" 2012
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=7.html
Diese Trophäe ist womöglich die letzte, die Neuner als Sportlerin erhält
© Getty
8/20
Diese Trophäe ist womöglich die letzte, die Neuner als Sportlerin erhält
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=8.html
Egal in welcher Situation: eine gut gelaunte Magdalena Neuner
© Getty
9/20
Egal in welcher Situation: eine gut gelaunte Magdalena Neuner
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=9.html
Nun begeistert Miriam Gössner Biathlon-Deutschland
© Getty
10/20
Nun begeistert Miriam Gössner Biathlon-Deutschland
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=10.html
Wobei der Biathlon-Weltcup mit Langlauf-Doppelolympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle ein strahlendes Lächeln hinzugewonnen hat
© Getty
11/20
Wobei der Biathlon-Weltcup mit Langlauf-Doppelolympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle ein strahlendes Lächeln hinzugewonnen hat
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=11.html
Sie ist schon eine verrückte Nudel, diese Julia Mancuso. Hier quetscht sie ihren Freund Aksel für das amerikanische Fernsehen aus...
© Getty
12/20
Sie ist schon eine verrückte Nudel, diese Julia Mancuso. Hier quetscht sie ihren Freund Aksel für das amerikanische Fernsehen aus...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=12.html
Wir wagen den Wechsel aufs Eis: Kiira Korpi ist in jeder Hinsicht ein Hingucker! Gegenstimmen?
© Getty
13/20
Wir wagen den Wechsel aufs Eis: Kiira Korpi ist in jeder Hinsicht ein Hingucker! Gegenstimmen?
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=13.html
Ob ernst im kurzen Schwarzen...
© Getty
14/20
Ob ernst im kurzen Schwarzen...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=14.html
...oder in aufreizenden Shorts: Kiira macht eine gute Figur
© Getty
15/20
...oder in aufreizenden Shorts: Kiira macht eine gute Figur
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=15.html
Kein Wunder, dass die Eiskunstläuferin eine Werbemillion nach der nächsten einheimst...
© Getty
16/20
Kein Wunder, dass die Eiskunstläuferin eine Werbemillion nach der nächsten einheimst...
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=16.html
Ebenfalls auf dem Eis erfolgreich: Curling-Weltmeisterin Stella Heiß. Eishockey-Ikone Peppi Heiß ist der stolze Papa
© Getty
17/20
Ebenfalls auf dem Eis erfolgreich: Curling-Weltmeisterin Stella Heiß. Eishockey-Ikone Peppi Heiß ist der stolze Papa
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=17.html
Elena Curtoni: Schade, dass dieses Gesicht meist hinter der Skibrille verschwindet
© Imago
18/20
Elena Curtoni: Schade, dass dieses Gesicht meist hinter der Skibrille verschwindet
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=18.html
Selbiges gilt für Riesch-Konkurrentin Lindsey Vonn
© Imago
19/20
Selbiges gilt für Riesch-Konkurrentin Lindsey Vonn
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=19.html
Vonn ist übrigens mit Golf-Star Tiger Woods liiert
© getty
20/20
Vonn ist übrigens mit Golf-Star Tiger Woods liiert
/de/sport/diashows/wintersportlerinnen-huebsch-sexy/wintersportlerinnen-neuner-curtoni-vonn,seite=20.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.