Sonntag, 04.12.2011

Überlegener Sieg beim Weltcup in Lillehammer

Weltmeister Frenzel gewinnt, Edelmann in Gelb

Weltmeister Eric Frenzel hat den dritten Weltcup-Sieg seiner Karriere gefeiert und die deutsche Erfolgsserie in der Nordischen Kombination fortgesetzt.

Darf sich über seinen dritten Weltcup-Sieg freuen: Eric Frenzel
© Getty
Darf sich über seinen dritten Weltcup-Sieg freuen: Eric Frenzel

Der 23-Jährige aus Oberwiesenthal gewann in Lillehammer das erstmals ausgetragene Penalty-Race überlegen vor Olympiasieger Jason Lamy-Chappuis (Frankreich).

Björn Kircheisen (Johanngeorgenstadt) landete als Dritter ebenfalls auf dem Podest, Tino Edelmann (Zella-Mehlis) behielt als 13. das Gelbe Trikot des Gesamtweltcup-Führenden.

Als Spitzenreiter in den Massenstart

Frenzel war nach einem starken Sprung auf 137,5 Meter als Spitzenreiter in den Massenstart gegangen.

Dort lag zu Beginn sogar ein deutsches Quartett an der Spitze, der neue Modus entzerrte das Feld jedoch schnell: Jeder Athlet musste ähnlich wie beim Biathlon Strafrunden absolvieren.

Entscheidend für die Anzahl der Extra-Schleifen war die erreichte Weite im Springen.

17,4 Sekunden Vorsprung für Frenzel

Im Ziel hatte Frenzel 17,4 Sekunden Vorsprung auf Lamy-Chappuis, der einen deutschen Doppelsieg erst auf der Zielgeraden verhinderte.

Fabian Riessle (Breitnau) sorgte als Sechster für das beste Weltcup-Ergebnis seiner Karriere, Johannes Rydzek (Oberstdorf) kam auf Rang 14 ins Ziel.

Der Kalender der Nordischen Kombinierer 2011/2012

Bilder des Tages - 4. Dezember
Jamie Whincup feiert seinen Sieg bei den Sydney 500 mit einem Burnout
© Getty
1/5
Jamie Whincup feiert seinen Sieg bei den Sydney 500 mit einem Burnout
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/0412/jamie-whincup--oklahoma-state-cowboys-fan-biathlon-supporters-stuttgart-andrew-reid.html
Ein Biathlet als Schattenmann beim IBU World Cup in Östersund (Schweden)
© Getty
2/5
Ein Biathlet als Schattenmann beim IBU World Cup in Östersund (Schweden)
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/0412/jamie-whincup--oklahoma-state-cowboys-fan-biathlon-supporters-stuttgart-andrew-reid,seite=2.html
Ein Fan der Oklahoma State Cowboys hängt am Torpfosten nach dem Triumph über die Oklahoma Sooners
© Getty
3/5
Ein Fan der Oklahoma State Cowboys hängt am Torpfosten nach dem Triumph über die Oklahoma Sooners
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/0412/jamie-whincup--oklahoma-state-cowboys-fan-biathlon-supporters-stuttgart-andrew-reid,seite=3.html
Der Australier Andrew Reid bahnt sich seinen Weg beim Anaconda Adventure Race in Lorne (Australien)
© Getty
4/5
Der Australier Andrew Reid bahnt sich seinen Weg beim Anaconda Adventure Race in Lorne (Australien)
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/0412/jamie-whincup--oklahoma-state-cowboys-fan-biathlon-supporters-stuttgart-andrew-reid,seite=4.html
Die Supporters Stuttgart lassen es rauchen beim Spiel der Kickers gegen die SG Sonnenhof Großaspach
© Getty
5/5
Die Supporters Stuttgart lassen es rauchen beim Spiel der Kickers gegen die SG Sonnenhof Großaspach
/de/sport/diashows/1112/Bilder-des-tages/0412/jamie-whincup--oklahoma-state-cowboys-fan-biathlon-supporters-stuttgart-andrew-reid,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.