Manuel Machata gewinnt in La Plagne

Dreifach-Triumph für deutsche Viererbob-Teams

SID
Sonntag, 11.12.2011 | 12:50 Uhr
Manuel Machata und Andreas Bredau können ihren Triumph in La Plagne feiern
© Getty
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Angeführt vom wiedererstarkten Vierer-Weltmeister Manuel Machata haben die deutschen Bobfahrer beim Weltcup im französischen La Plagne einen Dreifachsieg gefeiert.

Der Potsdamer fuhr gemeinsam mit Florian Becke, Andreas Bredau und Christian Poser auf der Olympia-Eisbahn von 1992 in beiden Läufen Bestzeit und holte mit einer Gesamtzeit von 1:57,00 Minuten seinen insgesamt vierten Weltcupsieg im großen Schlitten.

Hinter dem 27-Jährigen landete der Oberhofer Junioren-Weltmeister Maximilian Arndt mit seiner Crew auf dem zweiten Platz (+0,24 Sekunden). Rang drei ging wie in der Vorwoche an Thomas Florschütz (+0,26).

Der Olympiazweite aus Riesa, der am Vortag im kleinen Schlitten gewonnen hatte, verbesserte sich im zweiten Lauf um einen Platz und ließ den Bob Russland 2 von Alexander Kasjanow eine Hundertstelsekunde hinter sich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung