Erste Podiumsplatzierung der Saison für Laböck und Karstens

Zwei deutsche Snowboarderinnen aufs Podium

SID
Donnerstag, 22.12.2011 | 17:37 Uhr
Wurde 2002 Vize-Jugendweltmeisterin in Neuseeland: Isabella Laböck
© spox
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Im vierten Weltcup-Rennen dieser Saison sind mit Isabella Laböck und Anke Karstens gleich zwei deutsche Snowboarderinnen aufs Podest gefahren.

Für Laböck (Klingenthal), die auf Rang zwei kam, und Karstens (Bischofswiesen) als Dritte war es jeweils der erste Podiumsrang in dieser Saison.

Den Sieg im Parallelslalom sicherte sich im italienischen Carezza Patrizia Kummer. Für die 24-jährige Schweizerin war es der zweite Weltcup-Erfolg ihrer Karriere.

Amelie Kober nur auf Rang 13

Amelie Kober (Miesbach) fuhr nach zuletzt starken Leistungen auf Rang 13.

Bei den Männern fuhr Patrick Bussler (Aschheim) als bester Deutscher auf den 8. Platz im Parallelslalom.

Den Sieg holte sich der Österreicher Benjamin Karl.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung