Qualifikation: Schmitt mit geglücktem Auftakt

SID
Freitag, 02.12.2011 | 23:00 Uhr
Der viermalige Weltmeister Martin Schmitt nimmt am Weltcup in Lillehammer teil
© Getty
Advertisement
World Championship Kickboxing
Buakaw Banchamek -
Victor Nagbe
NHL
Lightning @ Capitals (Spiel 6)
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 4)
BSL
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Jets (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Martin Schmitt hat einen gelungenen Einstand in den Weltcup-Winter gefeiert. Der viermalige Weltmeister qualifizierte sich mit einer Weite von 88,5 Metern.

Mit seinem ersten Wettkampfsprung in dieser Saison qualifizierte er sich für den Weltcup auf der kleinen Olympiaschanze im norwegischen Lillehammer (Samstag, 16.00 Uhr).

Mit einer Weite von 88,5 Metern (124,1 Punkte) und Rang 25 zeigte Schmitt aber noch Steigerungspotenzial. Beim Auftaktspringen in Kuusamo/Finnland hatte Schmitt pausiert.

Severin Freund und Richard Freitag vorqualifiziert

Severin Freund (Rastbüchl) und Richard Freitag (Aue) waren für das zweite Einzelspringen der Saison vorqualifiziert, weil sie zu den Top 10 im Weltcup gehören.

Freund landete mit 90,5 Metern einen eher durchschnittlichen Sprung, Freitag stand mit 98 Metern den besten Satz der Spitzengruppe.

Vegard Sklett mit dem besten Sprung der Quali

Neben Schmitt erreichten der frühere Junioren-Weltmeister Andreas Wank (Oberhof/96 Meter/142,5 Punkte), Michael Neumayer (Berchtesgaden/90/131,1) und Maximilian Mechler (Isny/92/127,1) das Springen.

Wank sogar als Zweitbester der Qualifikation.

Felix Schoft (Partenkirchen/88/114) schied aus.

Den besten Sprung aller Qualifikanten zeigte der Norweger Vegard Haukoe Sklett.

Er schaffte eine Weite vont 101 m (144,3 Punkte).

Die Termine der Skispringen-Saison 2011/2012

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung