Neureuther will in Beaver Creek starten

SID
Freitag, 02.12.2011 | 18:24 Uhr
Felix Neureuther freut sich auf sein Comeback
© Getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1

Ski-Rennläufer Felix Neureuther plant einen Start beim Weltcup-Slalom am kommenden Donnerstag in Beaver Creek.

Der 27 Jahre alte Partenkirchner laboriert zwar weiterhin an einem Ödem in der rechten Kniescheibe sowie einem Knorpelschaden, "will aber endlich wieder Ski fahren", wie er betonte.

Neureuther soll am Samstag in die USA fliegen, wo schon am Dienstag mit dem Riesenslalom das erste von drei aus Val d'Isere nach Übersee verlegten Rennen stattfindet sowie am Mittwoch ein Slalom der Frauen.

Verzicht auf Riesenslalom

"Den Riesenslalom lasse ich aus, aber den Slalom will ich fahren. Da will ich unbedingt dabei sein", sagte Neureuther. Er hatte zuletzt Athletiktraining und Einheiten auf dem Rad absolviert, außerdem ist er schon frei Ski gefahren.

Ein echtes Schneetraining war bisher nicht möglich. "Die Erwartungen halten sich in Grenzen", sagte er deshalb mit Blick auf den ersten Slalom der Saison.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung