Teamspringen vom Winde verweht

SID
Samstag, 26.11.2011 | 14:38 Uhr
Da muss Severin Freund warten. Das Teamspringen wurde wegen Windböen abgesagt
© Getty
Advertisement
NHL
Live
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2
NBA
Spurs @ Warriors
NBA
Jazz @ Grizzlies
NBA
Suns @ Hornets

Das am Samstag abgesagte Weltcup-Teamspringen in Kuusamo soll am Sonntag noch vor dem Einzelwettbewerb nachgeholt werden.

Das beschloss der Ski-Weltverband (FIS) bei seiner Mannschaftsführersitzung. Der Teamwettbewerb wird ab 9.30 Uhr MEZ in nur einem Wertungsdurchgang durchgeführt.

Bereits ab 8.00 Uhr findet die Qualifikation für das Einzelspringen (ab 13.15 Uhr) statt. Die Wetterprognosen lassen auf eine planmäßige Durchführung hoffen: Der Wind soll abklingen, die Temperaturen sinken.

Starke Windböen hatten am Samstag zu einer kompletten Absage geführt. Damit warten Severin Freund und Co. weiter auf den ersten offiziellen Sprung des Winters.

"Man konnte auf keinen Fall springen"

Am Freitag war bereits die Qualifikation für den Einzelwettbewerb gestrichen worden. Auch die Kombinierer mussten auf ihr Springen verzichten, gewertet wurde der tags zuvor durchgeführte provisorische Durchgang.

"Man konnte hier auf keinen Fall springen. Der Wind dreht sich von vorne zur Seite, das wäre für die Springer viel zu gefährlich. Es gibt Böen mit Geschwindigkeiten von bis zu zehn Metern pro Sekunde, normal gilt eine Grenze von fünf Metern pro Sekunde", sagte Bundestrainer Hermann Weinbuch.

Für den Deutschen Skiverband (DSV) starten am Sonntag im Skispringen der bereits vorqualifizierte Severin Freund (Rastbüchl), Richard Freitag (Aue), Maximilian Mechler (Isny), Michael Neumayer (Berchtesgaden), Felix Schoft (Partenkirchen) und Andreas Wank (Oberhof). Martin Schmitt (Furtwangen) soll eine Woche später in Lillehammer einsteigen.

Die Termine im Spispringen 2011/2012

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung