Weltcup in Kanada

Deutsche Shorttrack-Staffel Sechste

SID
Montag, 31.10.2011 | 10:37 Uhr
Beim Shorttrack in Kanada ging es ordentlich zur Sache
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die deutschen Läufer haben beim zweiten Shorttrack-Weltcup im kanadischen Chicoutimi einen zufriedenstellenden Abschluss erreicht.

Die Männer-Staffel mit Paul Herrmann, Robert Seifert, Robert Becker (alle Dresden) und Torsten Kröger (Rostock) belegte im B-Finale den zweiten Platz hinter Weltrekordler Großbritannien und wurde damit insgesamt Sechste.

Das Team-Ergebnis rundete eine positive Bilanz der deutsche Mannschaft ab. In den vorherigen Einzelrennen war dabei Platz fünf für Herrmann über 1500 m das beste Resultat, durch das der Sachse in der Weltcup-Wertung für diese Distanz vor den nächsten Weltcup-Rennen im japanischen Nobeyama und in Shanghai den dritten Rang belegt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung